1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalkugel (getarnte Antennte) selber bauen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von LidoDiJesolo, 21. August 2006.

  1. LidoDiJesolo

    LidoDiJesolo Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    180
    Anzeige
    Hallo leute,

    also bin drauf und dran mir ne "digitalkugel" zu holen die eben von aussen aussieht wie ne lampe damit es keine sau erkennt weil hausbesitzer ist diktator und ich darf normalerweise nur 30 programme sehen die er mir vorschreibt
    das problem ist ich muss aber vom balkon weg also noch 20 cm raus sonst kein empfang da ums eck.
    die digitalkugel ist schweineteuer ~180 euro und hat 45cm
    ne digidish 33 kriegt man für 30 euro hinterhergeworfen
    kann man net selber so ne digitalkugel bauen?
    man darf halt nicht sehen das ich ne sat antenne hab
    bin auch am überlegen ob ich das mit ner flachantenne hinbekommen würde
     
  2. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Digitalkugel (getarnte Antennte) selber bauen?

    auf ein neues - deine schwierige empfangsituation würde mich auch total ärgern. aber keine chance - du hast ja alles versucht ...
     
  3. LidoDiJesolo

    LidoDiJesolo Senior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    180
    AW: Digitalkugel (getarnte Antennte) selber bauen?

    naja du kennst ja den thread von damals,
    ich hab ja dieses lange gestänge
    ich hab gestern mal versucht so nah wie möglich an den balkon mit dieser schüssel die ich noch immer ausgeliehen habe zu gehen.
    wenn ich ganz links an das balkoneck gehe reicht es sogar wenn ich die schüssel oben auf das balkongeländer abstelle und nicht einen halben meter vom balkon weg habe. da dies eine grosse schüssel denke ich mit einer kleinen vielleicht etwas mehr probleme trotzdem wäre es möglich direkt am balkon eben so eine leuchte zu befestigen. ich HOFFE stark das mir es möglich wäre damit empfang von diesem besagten balkon eck zu haben.
    nur find ich die ~ 180 euro für so ne kugel unverschämt. für 30 euro gibts ne digidish 33er ich glaub die hole ich und mit der teste ich mal weil die ausleih antenne ist ja riesig und mit der klappt das sehr gut also ich kann sie sehr nah zum balkon herziehen und hab noch bild
    ich mach bald wieder fotos;)


    p.s.

    es nervt mich tierisch ständig meine mutter anzurufen und ihr zu sagen hey nimm mal den und den film für mich auf. mein premiere abo zahle ich auch so gut wie für umsonst
    nichtmal freie sender wie das4 hab ich und selbst wenn? es bringt mir rein GAR NIX wenn ich die net voll digital am end gerät hab sprich für festplattenreceiver etc
     

Diese Seite empfehlen