1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalfernsehen in Bremen und umzu

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von agrond, 1. März 2004.

  1. agrond

    agrond Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Osterh.-Scharmbeck
    Anzeige
    Hallo.

    Wir haben z.Zt. eine Digitale Sat-Anlage von Kathrein. Leider haben wir versäumt ein zweites Kabel für die Versorgung eines Twinreceivers zu verlegen. Dann steht man autom. vor dem Problem mit dem Aufnehmen auf dem einen und dem Schauen auf dem anderen Kanal. Der nachträgl. Aufwand ein 2. Kabel zu legen wäre zu groß. Also habe ich mir gedacht ich warte auf das digitale Fernsehen. Was jetzt ja endlich kommt.
    Bisher konnte mir niemand sagen, ob es schon anständige Twin-DVB-T Receiver gibt und wenn ja, ob ich hierfür von der Dachantenne auch zwei Kabel zum Receiver verlegen muß ? Oder kann ich mir EINE kleine unauffällige Zimmerantenne einsetzen (versteckt hinter dem Vorhang z.B.), die dann den Twin-Receiver versorgt.Wenn ja, welche ? Wir wohnen ca. 25 km nordöstlich von Bremen Stadtmitte.
    Ich habe gehofft aus dem letzten Test von Stift. Warent. schlauer zu werden. Aber dieser Test war meiner Meinung nach sehr dürftig. Viel zu wenig Geräte. Nur eins mit Festplatte.
    Deshalb noch eine allerletzte Frage:
    Ich würde mir gerne einen Twin-DVB-T Receiver mit Festplatte kaufen. Hat jemand einen Tipp ?
     
  2. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Hi.
    Es ist kein Problem durch das eine Kabel gleichzeitig Sat- und terrestrische Signal zu übertragen. Letzteres kann dann auch von mehreren Geräten/Tunern verwendet werden.

    Zu Receivern kann ich leider nix sagen.

    mfg
     
  3. agrond

    agrond Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Osterh.-Scharmbeck
    Wie ?

    Kann ich das Kabel der Sat-Anlage einfach "anzapfen" ? Gibt es dafür spezielle Kupplungen, o.ä. ?
     
  4. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    Ja, gibts. Einschleuseweiche heisst das glaub ich. Z.B. da.
    Hast du einen Multischalter? Die meisten haben extra einen Eingang für terresrische Signale die dann auf ale Ausgänge verteilt werden.

    Auf der anderen Seite (also etwa im Wohnzimer) müssen Sat und Terrestrik wieder aufgetrennt werden. Das passiert mit einer entsprechenden Sat-Dose (i.A. drei Buchsen:Sat/TV/Radio)
     
  5. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
  6. agrond

    agrond Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Osterh.-Scharmbeck
    Wieso BBC ? Was ist mit BBC ? Hatte nicht danach gefragt. Oder finde ich auf BBC die Antworten zu meinen Frage am Anfang ?
    Wo kann man Topfield denn kaufen ?
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Twin-DVB-T-Receiver kenne ich keine.

    DVB-T: ob da die vorhandene Dachantenne reicht, ist so eine Frage. Eine Zimmerantenne im Raum, da dürften dann Störungen beim vorbeilaufen, wie vor zig Jahren auftreten.

    Auch die Ausrichtung der Atenne und deren einzelenen Elementen dürfte sich nicht so ganz einfach und dauerhaft erweisen, wie die Satschüssel.

    Hierzu findest so so einiges in dem DVB-T Forum hier auf dieser Seite.

    Auch sehr ärgerlich fände ich dann, das FTA-DVB-T-Receiver preislich den Satreceiver in nichts nachstehen.
    D.h.: Gleicher Preis, weniger Leistung.

    digiface
     
  8. agrond

    agrond Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Osterh.-Scharmbeck
     
  9. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Zitierst du dich gerne selber, agrond? Und wo steht was von BBC? durchein
    Musste mal suchen, wo es den TOPF gibt.
     
  10. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    War heute der Kaffee alle? [​IMG]
    Du bist wohl über meine Signatur gestolpert. breites_ Aber keine Panik, die kommt automatisch unter jeden Beitrag.
     

Diese Seite empfehlen