1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalfernsehen.de Anleitung

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von BlackWolf, 23. September 2004.

  1. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Anzeige
    Ich bin eigentlich mit einer Sache nicht einverstanden:
    Quelle

    Wieso sollen die Sourroundboxen die ganze Zeit still sein? Wenn ich alles nur über die Center Box hör, dann hab ich keinen Vorteil zum Mono-Lautsprecher des Fernseheres :rolleyes:

    Eigentlich freut es mich gerade immer, wenn ich die Sourroundboxen in Aktion höre, sei es bei Schiessereien, Flugzeugen oder Autos. Bei vielen Filmen (insbesondere Komödien) merkt man das 5.1 überhaupt nicht, eigentlich kommts ja wirklich nur bei Arni&Co-Filmen zum Tragen :(

    Und nun les ich da, dass man die Sourrundboxen noch leise stellen soll und je stummer sie sind, desto besser der Film ?!
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Digitalfernsehen.de Anleitung

    ... ich kapiere auch nicht, was der Typ da will.
     
  3. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Digitalfernsehen.de Anleitung

    der Verfasser hat keine Ahnung...

    Zitat: THX wurde von George Lucas Erfunden...Zitat Ende

    usw. usw.....

    Ich möchte Wetten das der Verfasser des Artikels noch nie bei nem Bau eines THX zertifizierten Kinos dabei war. Geschweige das der auch nur einmal ne akustische Einmessung mit einem Techniker von Dolby mitgemacht hat.
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digitalfernsehen.de Anleitung

    Der letzte Bond habe ich auf DVD in Dolby Digital dts gesehen und gehört, das war einfach gigantisch.

    Ich höre im richtigen Leben auch von allen Seiten, nicht nur von Vorne, und das ständig, und nich nur alle halbe Stunde.

    Das Räumliche hören macht die Standortortung aus !!

    So verzerren Geräusche die nur von vorne kommen, das räumliche Bild, und somit die Ordung !!

    Auch kann man nicht generell sagen, dass immer alle Boxen laufen müssen, aber auch nicht das mal'ne halbe Stunde von hinten nix zu kommen hat.

    digiface
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. September 2004
  5. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Digitalfernsehen.de Anleitung

    was wäre z.B.: mit Soldat James Ryan ???

    Da meine ich immer ich müsste meine Wände neu Verputzen...bei den ganzen Einschußlöchern...

    ;)
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digitalfernsehen.de Anleitung

    Was ja auch stimmt, denn die Kugeln kommen von vorne, fliegen an Dir vorbei ( hoffentlich ;) ) und Schlagen hinter Dir ein.

    digiface
     
  7. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Digitalfernsehen.de Anleitung

    Puh..Glück gehabt...andernfalls könnte ich das hier nicht mehr Schreiben :cool:
     
  8. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Digitalfernsehen.de Anleitung

    Japp, das ist mir auch schon als allererstes ins Auge gesprungen. Dabei besagt die Legende, dass die Abkürzung "THX" vom Namen des Lucasfilm-Toningenieurs "Tomlinson Holman" und seinen Experimenten (oder seiner "Experience") kommt.

    Gag

    PS. Die Zeiten, in denen die Surround-Lautsprecher als reine Effektkanäle verwendet wurden, sollten mit Dolby Digital, das ja den vollen Frequenzumfang auf allen Kanälen ermöglicht, eigentlich beendet sein. Warum also nicht z.B. mal die Hintergrundmusik von "hinten"?
     

Diese Seite empfehlen