1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitalfernsehen CI+ umgehen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bazinga, 5. Mai 2010.

  1. bazinga

    bazinga Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    da ich leider keine Ahnung vond em Thema habe wende ich mich Hoffnungsvoll an dieses Forum. Stand der Dinge ist, dass ich derzeit Digitalfernsehen mit HD Programmen inklusive Spiegel Tv Digital (wichtig :)) über Kabel Deutschland beziehe. Da ich mir jetzt einen neuen TV kaufen möchte bin ich auf das Thema CI+ gestoßen, was es erschwert bzw unmöglich macht Programme frei aufzuzeichnen bzw zu spulen. Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann entweder die CI+ verschlüsselung via besonderer Technik zu umgehen oder aber eine andere Möglichkeit nennt ein ähnliches Programm - zur WM auch wichtig mit möglichst vielen Spielen - zu empfangen, welches man frei aufnehmen und spulen kann. Ich hoffe es ist nicht zu viel verlangt mir alles von Grund auf zu erklären, da ich wirklich keine Ahnung habe.
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Kauf dir einen Vantage 7100 C / 8000 C, dann noch alternative Firmware, und du hast keinerlei Restriktionen. Eventuell auch noch ein AlphaCrypt Modul.

    Kein CI Plus Modul nutzen !!!

    Es gibt auch noch TV-Geräte mit genormter CI 1.0 Schnittstelle

    :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2010
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Am besten ist kein Gerät mit CI Plus Schnittstelle zu nutzen oder zu kaufen.
    TV Gerät oder Receiver mit CI 1.0 also das normale Standard CI.
    Bei Kabel Deutschland dazu ein Alphacrypt light CI Modul in Verbindung einer D 02 Smartcard und CI Plus kann Dich mal gern haben.
     
  4. bazinga

    bazinga Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Heisst also wenn ich weiterhin einfach mein KD nutzen will sollte ich auf CI zurückgreifen und mit hilfe angesprochener Technik ( alphacrypt und smartcard) die restrikionen umgehen und kann mich dann entspannt dem Fernsehgenuss hingeben? :D
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  6. bazinga

    bazinga Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Vielen dank schonmal für die Mühe :). Was für eine Kombination würdest du mir denn ans Herz legen können, wenn ich mir jetzt einen neuen TV kaufe? Da mein Kd Vertrag sowieso bald ausläuft währe natürlich auch ein wechsel o.ä. möglich.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.378
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Ein Wechsel auf was?
    SAT?
     
  8. bazinga

    bazinga Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Nein ich wollte eigentlich weiterhin ein digitales PayTV Angebot nutzen allerdings ist es natürlich am wichtigsten das ich vergleichbare Sender oder mehr bekomme und das für nicht mehr als etwa 10Euro im Monat. Auf welchem Wege währe dann auch relativ egal, solange die Alternative nicht zu Aufwendig is.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Mehr als Du aboniert hast oder FTA eingespeist wird, kannst Du nicht scheuen.
     
  10. Flons

    Flons Junior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Digitalfernsehen CI+ umgehen?

    Ich hänge mich hier mal ran, da ich in einer ähnlichen Situation bin.
    Ich habe noch ein KDG-Abo mit einer D02- Karte (habe gerade mal nachgesehen,Abo läuft im August aus). Derzeit nutze ich den von KDG gestellten Humax 9000C.
    Nun möchte ich aber auf HD aufrüsten.
    Deswegen suche ich einen günstigen HD-Receiver, der sowohl für KDG als auch Sky geeignet ist.
    Am besten Karte rein und los.
    Ansonsten bitte eine DAU-Beschreibung.
    Ist der humax pr hd 2000 dafür geeignet???

    Danke und Gruß
    Flons
     

Diese Seite empfehlen