1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales TV auch in Ausland?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Englaenderin, 1. Juni 2004.

  1. Englaenderin

    Englaenderin Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    England
    Anzeige
    Lebe als Deutsche in England. Und habe eine gute alte deutsche Schuessel aufm Dach. Leider wird in den naechsten 12 Monaten Astra/Eutelsat eingestellt. Was wird aus meinen Kindern, die Kika lieben? Wird die deutsche Digibox auch in England funktionieren?

    Bitte um Hilfe, Kommentare und Anregungen.

    Thank you!
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Höööööööööö?

    Seit wann wird Astra und Eutelsat eingestellt? Das wär ja noch schöner ...

    Mach dir da mal gar keine Sorgen, allerhöchstens wird irgendwann die analoge Abstrahlung eingestellt (aber nicht vor 2010), aber die Sats bleiben da wo sie sind läc
     
  3. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    Ähm, was meinst du mit "wird...Astra/Eutelsat eingestellt"? Werdet ihr gezwungen auf einen anderen Satelliten zu wechseln? Irgendwie verstehe ich dein Problem im Moment noch nicht.
    Und welche Digibox meinst du? Eine für digitalen Satelliten-Empfang funktioniert natürlich auch in England - eine für digitalen terrestrischen Empfang auch...aber die empfängt dann natürlich nur die Programme, die in England gesendet werden (DVB-T gibt es da doch, oder?) und nicht die deutschen Programme. Also: Wir helfen hier gerne...aber wir müssten alle schon verstehen, wo dein Problem liegt. winken
     
  4. Englaenderin

    Englaenderin Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    England
    Hi Danke fuer schnelle Antwort. Also, ich habe gelesen, dass das Satelitenfernsehen zum 31.05.2005 eingestellt wird. Und die Fernsehteilnehmer muessen sich auf eine "Settop-Box" anschaffen. Und die Schuesseln wuerden dann hinfaellig sein. Also, wenn ich Astra/Eutelsat dann nicht mehr empfangen kann, weil es abgeschaltet wurde, wuerde dann diese jene Settop-Box auch in England funktionieren. Wir haben auch digitales englisches Fernsehen hier (fuer meinen Mann.) Aber die Kinder und ich schauen fast nur deutsches TV und wollen das auch nicht aufgeben. läc
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    Ohne auf Astra1 ausgerichtete Schüssel gibts in England garantiert kein Kika & Co. Die Schüssel muss bleiben!
     
  6. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Hallo Engländerin, Deine Frage ist sehr einfach zu beantworten: Sowohl in Grossbritannien als auch bei uns in Deutschland gibt es Pläne, das analoge Fernsehen abzuschalten.

    Das soll allerdings erst bis zum Jahre 2010 geschehen. Was Du schreibst mit 31.5.2005 ist das Abschalt-Datum für irgendein terrestrisches Fernsehen in Deutschland. Zum Beispiel wird der (technisch gesehen) grösste und bedeutendste Fernseh-Sender Deutschlands, nämlich die ARD auf Kanal 9 Langenberg am 31.12.2005 abgeschaltet.

    Vor 20 Jahren haben fast 10 Millionen Bundesbürger die ARD (technisch gesehen) auf Kanal 9 von Langenberg gesehen. Diesen Sender schalten die Techniker des WDR am 31.12.2005 ab.

    Aber das heisst doch nicht, dass die zehn Millionen Menschen, die vor 20 Jahren auf diesem technischen Weg ARD geguckt hätten, dann plötzlich kein Bild mehr hätten.

    Du kannst deshalb völlig unbesorgt sein: Du, Deine Familie, Deine Kinder und deren Freunde - ihr alle könnt auch 2006 und auch 2010 und auch noch später überall auf den britischen Inseln weiterhin vergnüglich ARD, ZDF, KiKa und andere Programme gucken.

    Glaube mir, das ist wirklich überhaupt kein Problem! Deine Sorgen sind gänzlich unbegründet. läc

    Zumindest bis Ende 2007, also noch mindestens drei Jahre lang, könnt Ihr Eure jetzige Satelliten-Schüssel und Eure bisherigen technischen Geräte weiter benutzen. Da ändert sich in England für deutsche Zuschauer gar nichts.

    Danach werdet ihr voraussichtlich einen neuen Satelliten-Receiver kaufen müssen.Vielleicht muss auch an der Satelliten-Schüssel ein Bauteil ausgetauscht werden.

    Unter Umständen kann es sein, dass Du über Deine deutsche Heimatadresse eine "Smart Card" bestellen musst. In England gibt es z.B. für Satelliten-Kunden die "Yellow House" Freeview Card. Es ist nicht völlig ausgeschlossen, das so etwas auch in Deutschland eingeführt wird. Mehr zu diesem Thema erzählt Dir unser Forums-Kollege BlackWolf.

    Aber auch das ist nur technischer Schnick-Schnack, um den Du Dir wirklich keine Sorgen machen brauchst.

    Die Botschaft ist klar: In England kann man auf Jahre hinaus weiterhin deutsches Fernsehen gucken.

    Wo genau wohnst Du?
     
  7. Englaenderin

    Englaenderin Neuling

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    England
    Hi Octavius.

    Danke fuer deinen Beitrag. Hat mir echt geholfen. Ich lebe in der naehe von Birmingham. Und ich habe hier viele deutsche Freunde, die wie gerne deutsches Fernsehen gucken. Danke!
     
  8. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Ich würde sogar noch weiter gehen als Octavius: Der analoge Sat-Empfang deutscher Sender (zumindest der wichtigeren) wird noch einige Zeit über das Jahr 2010 hinaus möglich sein. Der digitale Sat-Empfang (auf den Du heute schon umsteigen kannst; dann bekommst Du ca. 60 deutsche Sender) wird auch in Zukunft unverschlüsselt und in ganz Europa frei empfangbar bleiben. Versprochen!
     
  9. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    A load of BS! Satellitenfernsehen wird sicher nicht eingestellt, im Gegenteil. Wahrscheinlich hat das was mit DVB-T zu tun. Aber mach Dir mal keine Sorgen, das läuft weiter. Allerdings wirst Du über kurz oder lang auf digital umstellen müssen.
    Gruss aus dem Himmel
     

Diese Seite empfehlen