1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Sendersterben

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von Company, 30. April 2008.

  1. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    Anzeige
    Radiosender, welche in der Vergangenheit auf eine digitale Übertragungstechnik gesetzt haben, sollten nun die Quittung für ihren Mut erhalten. DAB wurde bei den Programmverantwortlichen damals als große Hoffnung angepriesen, mit einer blühenden digitalen Radiolandschaft, die für mehr Abwechslung im Äther sorgen sollte. Doch die Entwicklung zeigt, dass kleine Spartenprogramme für die großen heute nur noch die "Nestwärmer" spielen müssen. Immer mehr Sender sehen sich gezwungen ihren Betrieb einzustellen, da durch die sogenannten "Knebelverträge" der Landesmedienanstalten, die Freiheiten der Betreiber stark einschränken würden. Auf diese Weise wurde ihnen nun der letzte Strohlam genommen, an denen sie sich klammern.

    Auf der Internetseite von NOVA RADIO wird das Ausmaß der Landesmedienanstalten deutlich:

     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Sendersterben

    Hier von einem digitalen Sendersterben zu sprechen ist aber nicht ok.
    Betroffen ist das von Anfang an tot geborene DAB.
    Über DVB- S werden es immer mehr digitale Radiosender.
     
  3. Company

    Company Gold Member

    Registriert seit:
    8. Mai 2003
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Südharz
    AW: Digitales Sendersterben

    Sehe ich aber nicht so. Hast du dir das Statement überhaupt durchgelesen? Und überhaupt, welche deutschen Privatradiosender haben sich im digitalbereich etablieren können, ohne sich den konventionen des Formatradios zu unterwerfen?! Deluxe Music vielleicht, gibts noch mehr? Ich glaube nicht!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2008

Diese Seite empfehlen