1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitales Satkabel auch über Funk??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von suffhaawe, 7. Dezember 2007.

  1. suffhaawe

    suffhaawe Neuling

    Registriert seit:
    7. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    hallo,habe folgendes Problem,ich brauche für einen Twin Tuner mit Festplatte ein zweites digitales Kabel,ich habe noch ein Anschluss am LNB frei,und das Kabel liegt auch schon auf dem Speicher,Frage:kann ich irgendwie das Signal über Funk vom Speicher aus in das darunter liegende Zimmer übertragen? es gibt solche Funkübertragungssysteme für 30-40€,ich kann das Kabel nicht mehr durch die Wohnung legen,da Neubau,und Leerrohre sind auch keine vorhanden,ich weiß,ich hätte füher daran denken sollen,erbitte Hilfe!!
     
  2. Buster2k6

    Buster2k6 Junior Member

    Registriert seit:
    9. August 2007
    Beiträge:
    32
    AW: digitales Satkabel auch über Funk??

    Funksysteme die sat-signal übertragen gibt es nicht.
    Du kannst aber mit nem Sat-Verteiler das Kabel aufplitten, kannst dann aber nur jeweils eine Ebene gleichzeitig schauen.
    Oder du besorgst dir ein Stacker Kit z.b. von Johannson, damit kannste 2 Kabel über eines übertragen, wäre die bessere Lösung.
     
  3. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: digitales Satkabel auch über Funk??

    Hast Du das selbst verlegt? Wenn ja dann Pech gehabt. Da hilft nur entweder das System mit dem Stacker, oder ein receivergesteuertes Einkabelsystem.
    Wenn es ein Elektriker gelegt hat, hau ihm die DIN 18015 um die Ohren, dort steht seit Jahrzehnten, daß Antennenkabel auswechselbar sein müssen (d.h. Leerrohr).

    Klaus
     
  4. elo22

    elo22 Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Euskirchen
    AW: digitales Satkabel auch über Funk??

    Es sind Leitungen, Kabel liegen in der Erde und brauchen kein Rohr.

    Lutz
     
  5. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: digitales Satkabel auch über Funk??

    Wie von KlausAmSee schon geschrieben, kannst Du das mit einem Stacker realisieren. Da bei Dir die Kabellänge scheinbar sehr kurz ist, dürfte es da zu keinen Problemen kommen.

    Z.B.: http://eg-sat.de/shop/pd-1246264329.htm?categoryId=114
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.831
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: digitales Satkabel auch über Funk??

    Die 18015 spricht immerhin von "Kabeln und Leitungen". Im Sprachgebrauch ist der Begriff "Antennenkabel" geläufiger als "Antennenleitung", und ein "Koaxialkabel" trifft man häufiger an als eine "Koaxialleitung".
    Aber egal, ich versuche zukünftig zwischen "Kabeln" und "Leitungen" zu unterscheiden.

    Ach ja zum Stacker: häufigstes Problem dabei ist die Antennendose, falls es nicht tun sollte, mal ohne Dose versuchen.

    Klaus
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: digitales Satkabel auch über Funk??

    wenn es für diese Frage jedes mal 5€ gäbe, wäre ich reich.....
    Stell' Dir doch erstaml die Frage, ob Du tatsächlich 2 Kabel brauchst.
    Wenn Du eine Anlage hast, mit der Du nur 19e empfängst und kein Fan von DSV, VIVA und DMAX oder von ausländischen Programmen bist, kommst Du auch mit einem Kabel aus, fast alle deutschen Programme liegen auf einer Ebene und dann brauchst Du nur ein Kabel.
    Gruß
    Thomas
     
  8. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.094
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: digitales Satkabel auch über Funk??

    @KlausAmSee

    > Ach ja zum Stacker: häufigstes Problem dabei ist die Antennendose, falls es nicht tun sollte, mal ohne Dose versuchen.

    Na das wäre doch mal ein Betätigungsfeld für mittelständische Unternehmer, eine Antennensteckdose bis 3 GHz. Sag Bescheid wenn es losgeht!
    Und dann könnte man zur Ergänzung von Koaxkabeln -Verzeihung: Koaxleitungen- noch Hohlleiter vertreiben und den Jungs von Gas, Wasser und Sch... Konkurrenz machen! ;)
     

Diese Seite empfehlen