1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitales Satellitenfernsehen kostenpflichtig - damit auch HDTV?

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von Pfanne, 2. März 2006.

  1. Pfanne

    Pfanne Junior Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Werdohl
    Anzeige
    Hallo,
    Ihr habt es bestimmt schon gehört, das Thema schlägt sein ein paar Tagen hohe Wellen (u.a. im News-Talk Bereich dieses Forums):

    Die Nutzung der von Astra zur Verfügung gestellten Infrastruktur, die das Empfangen von digitalem Satellitenfernsehen ermöglicht, soll kostenpflichtig werden.

    Das bedeutet doch, dass HDTV - falls die Pläne durchkommen (wovon man ausgehen muss, schließlich geht es hier nicht nur um Deutschland, wo Bezahlfernsehen noch einen schweren Stand hat, sondern um ganz Europa) - nicht kostenlos zu uns kommen wird (zumindest über Satellit).

    Oder?

    Müssen die HDTV-Receiver, die zur Zeit auf dem Markt sind, eigentlich dann auch entsorgt werden, oder sind die (voraussichtlich) schon kompatibel?

    mfg,
    Pfanne
     
  2. thetommyknocker

    thetommyknocker Silber Member

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    958
    Ort:
    19,2°E
    AW: digitales Satellitenfernsehen kostenpflichtig - damit auch HDTV?

    Was willst Du denn noch mehr bei einem HDTV-Receiver als ein integriertes CAM und zwei CI-Schnittstellen wie beim Humax? Mithilefe der Alphacrypt TC kannst Du damit insgesamt 5 Karten einstecken...
     

Diese Seite empfehlen