1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von DerSandman, 25. Mai 2010.

  1. DerSandman

    DerSandman Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe digitale Gemeinde,

    ich bin ein absoluter Anfänger was SAT betrifft, hatte ich noch nie und mich damit bislang auch noch nie beschäftigt.

    Kurze Vorgeschichte:
    Ich durfte in unserem Haus (Reihenhaus mit 6 Parteien) nie SAT haben wegen der Schüssel eben. Daher hatte ich lange Zeit analoges Kabel, dieses wurde aber letztes Jahr abgeschafft und somit blieb erstmal nur DVB-T über. Aber selbst mit einer mega Antenne kaum Empfang, so einen Film zu gucken ist eine Zumutung die seines gleichen sucht.

    Was ich darf:
    Satellitenschüssel im Garten (AUF dem Balkon) aufstellen, allerdings nur bis 1m max hoch. Freie Sicht nach oben ist vorhanden. Schüssel darf aber keine 80 cm Durchmesser haben also am besten so klein wie möglich.

    Was ich nicht darf:
    Ich darf nichts an die Hauswand bauen oder bohren, auch nicht um Kabel zu verlegen. Allerdings ist mein Fenster wo auch die TV Anlage steht direkt an meinem Garten also wenn ich die Schüssel unter das Fenster im Garten "stelle" bräuchte ich nur 2m überwinden und das Kabel läge im Wohnzimmer.

    Was ich habe:
    Habe einen HD Fernseher, mit HDMI. Einen Beamer mit HDMI, VGA, SVHS und normalem Chinch Eingang (Video?). Einen Digital Receiver für den Sound.

    Was ich will:
    Möchte gern digitales SAT Bild haben (keine bezahl Sender), welches ich sowohl auf dem TV als auch auf dem Beamer ausgeben kann. Ebenso sollte der Ton wenn möglich digital an meinen Receiver abgegeben werden. Ich möchte allerdings nur eine Sparfuchs Lösung haben da ich in dieser Wohnung wohl nur noch ca 1 Jahr wohnen werde (evt. weniger) von daher lohnt es sich für mich auf keinen Fall teure Gerätschaft anzuschaffen. Nur eben das ich überhaupt mal TV gucken kann ohne das gleich das Bild immer zusammen bricht und aussieht wie Klötzchen in Farbe.

    Ich hoffe es erbarmt sich einer und schreibt mir mal ein paar mögliche Konstellationen vor. Wie ich nun wieder zum TV schauen komme. Besondern wenn nun die WM vor der Tür steht. Ich muss noch dazu sagen ich bin zur Zeit noch Azubi und habe wirklich nicht viel Geld :)
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.658
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. DerSandman

    DerSandman Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

    Ja ok das erstere hört sich doch gut an und wäre Preislich sicherlich drin.

    Dann bräuchte ich aber eben noch nen Receiver, Kabel, Fensterdurchführung und nen Ständer für den Garten oder irre ich?

    Gibt es sowas vielleicht als Komplett-Set? Welches bezahlbar wäre? Schonmal etwas über den Weg bzw. im Internet gesehen?

    Bin für jeden Tipp dankbar ...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.299
    Zustimmungen:
    1.658
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2010
  5. DerSandman

    DerSandman Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

    Okay :)

    Ich will deine Hilfe jetzt nicht zu sehr ausnutzen aber was würdest Du empfehlen?

    Also mir wäre es am liebsten das Dingen in den Garten dann zu stellen da kann ich auch ein Rohr in den Rasen hauen das wäre nicht das Ding nur eben nicht so hoch.

    Der Sat Receiver soll wie oben beschrieben anschließbar sein, denke da wird es doch auch ne günstige Möglichkeit geben oder?

    Die Antenne (Schüssel) hamma ja schon gefunden :) obwohl ich grad noch über diese hier gestolpert bin und denke das ist ja noch fast die Beste Lösung für mich Selfsat H30D2 Flachantenne Twin LNB-Version - hm-sat-shop.de aber eben schon recht teuer dann müßte ich an anderer Stelle etwas einsparen.

    Aber was wäre für Dich die Beste Lösung wenn Du mir was zusammen stellen würdest? Wie gesagt brauch so ne Fensterdurchführung, Kabel (gibts da Unterschiede), nen Receiver mit dem ich ne gute Auflösung auch auf TV und Beamer raus bekomme und der Ton an meinen Receiver abgeben kann), tja und eben die Antenne mit dem LNB korrekt soweit?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

    Bevor du viel Geld ausgibst: Im Prinzip bist du ja nicht mehr lange im Haus, und mit DVB-T (so es ohne Störungen wäre) offenbar bisher zufrieden.

    Wie wäre es denn, einfach eine DVB-T-Aussen(!)antenne für ein paar Euronen zu nehmen und diese draussen, ausserhalb des Störnebels des Hauses und ohne Dämpfung durch Mauern etc. in eine Ecke zu hängen?
     
  7. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

    Wenn du wirklich kein Problem mit low-end hast, dann nimm dir eine hundskommode 60er Antenne Marke Baumarkt für 30€, schnall ein 08/15 LNB davor (gibts für unter 10€), das tuts für den Anfang sicherlich.

    Receiver ist halt ein wenig Geschmackssache, da gäbs diverses.
     
  8. DerSandman

    DerSandman Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

    Ne DVB-T kommt nicht mehr in Frage ich mache mit ja nicht die Mühe nen Mast in den Rasen zu stampfen und das Kabel durchs Fenster zu legen für diese tolle Quali und die reiche Anzahl von Sender. Dann kann ich eben auch gleich Sat installieren.

    Ich habe mich schon ein bissi umgeschaut und denke man kann durchaus einen HDTV Receiver mit passender unauffälliger Antenne bis 250 Euro bekommen. Oder irre ich da komplett? Bis zu solch einem Preis wäre es ja noch ok.

    Es darf halt nur nicht zu sichtbar sein, zu großer Spiegel meine ich und auch der Receiver brauch nur HDMI raus spucken und eben digitalen Ton dann bin ich schon zufrieden.
     
  9. spocky83

    spocky83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Gibertini OP 85L
    Vu+ Duo 2x DVB-S2, 1x DVB-C, 1x DVB-T
    Panasonic P50UT50E
    AW: Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

    Wie gesagt... eine kleine 65cm Antenne bekommst für knapp 30€ incl. Versand, z.B. bei hm-sat (Oberpfalz) digitaltvshop (München), amazon, etc. LNB gibts für um 10€, Balkonständer schlägt nochmal mit ca 30€ zu Buche, Kabel gibts pro Laufmeter für 50c, eine Fensterdurchführung ebenfalls ein paar Euro (Vorsicht: die Teile taugen generell nicht viel, Fenster auf/zu machen die nicht sehr oft mit). Receiver gibts beispielsweise den Edision Argus Mini für etwa 120€ - kenn das Teil nicht persönlich, hab aber schon ein paar ganz gute Sachen gehört (Fehlerfrei wird das sicherlich nicht sein).

    Für knapp 200€ bekommst du das schon ganz gut hin, 250 lässt dir sogar noch etwas Luft.
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.704
    Zustimmungen:
    4.881
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digitales SAT TV - Beratung mit Hürden - Was brauch ich

    Es geht auch noch günstiger mit Edision Argus Piccollo (69€)
    http://www.berlin-satshop.de/sat-receiver-edision
     

Diese Seite empfehlen