1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales SAT Signal verstärken

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von me2sar, 9. Februar 2012.

  1. me2sar

    me2sar Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Erstmal hallo an alle, bin neu hier im Forum und habe gleich folgendes Problem.

    Meine SAT Schüssel steht auf dem Anbau unseres Hauses. Hat ein digitales Quaddro HD LNB, ein Kabel geht direkt in den Anbau, die anderen drei auf den Dachboden (120db, 3mal ca. 25m bis zur Verteilung) und werden von dort in die Wohnungen verteilt. Jetzt wollte ich das Signal auf dem Dachboden nocheinmal verstärken, da am weitentferntesten Receiver anscheind nicht mehr ausreichend ankommt. Sender wie HSE24, Tele5 kommen nicht mehr an, bzw sind sehr gestört.

    Ich hatte schon solche einzel passiv SAT Verstärker dazwischen geschalten, diese haben jedoch nicht geholfen.

    Nun bin ich auf der Suche nach einem aktiven Verstärker. Bei der Suche bin ich über 5/8 Multischalter oder ähnliches gestoßen. Diese haben 4 Eingänge vom LNB, nun habe ich aber nur die 3 Kabel auf dem Dachboden ankommend. Muss ich alle vier Eingänge belegen? Was wäre wenn ich diese nicht alle belege? Gibt es eine andere Alternative? Habe gelesen wenn man ein Kabel weglässt fehlen einige Kanäle? Bin mir ein wenig unschlüssig.

    Wäre nett wenn ihr mir die Funktion ggf. mal kurz erklären könntet oder eine andere Idee habt wie ich das Signal verbessern kann.

    Gruß Chris
     
  2. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    bei den Sport 1 Tele 5 sendern ist meistens das dect telefon schuld! hatten wir sehr oft hier. Hast du eventuel in der nähe des Koaxialkeabels (Sat - KAbel) oder receivers einen DECT Telefon ?? Wenn ja steck das Telefon aus der Steckdose und nimm die Batterien raus und schau mal ob die sender Funktionieren!!!
    Für den Multischalter z.b 5/8 brauchst du ein Quattro LNB. Wenn du alle eingänge nicht belegst dan werden einige sender nicht funktionieren. Für den direkten anschluss von 4 receivern ein Quad LNB!!!;)
     
  3. me2sar

    me2sar Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    Hallo,

    also das DECT Telefon hab ich zwar, das steht aber eigentlich im Nachbarzimmer. Habe es jetzt auch nochmal komplett rausgezogen und die Batterien rausgenommen, Basis Station vom Strom genommen, aber keine Besserung. Es ist nur direkt neben der SAT Dose eine Telefondose, diese wird aber nicht genutzt. Glaube aber nicht das das die Ursache ist oder?

    Und wegen dem Multischalter, noch mehr Receiver will ich ja gar nicht anschließen, sind ja nur drei. Die haben nur geschrieben das dieser Multischalter eben auch eine verstärkende Wirkung haben soll.
    Ein anderer Verstärker würde es ja auch tun, nur hab ich bisher nicht wirklich etwas aktives gefunden, und die passiven scheinen wie beschrieben nicht die gewohnte Wirkung zu haben.

    Danke trotzdem erstmal.
    Hat noch jemand eine Idee?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    Bei einigen Rerceivern kann man die Stromversorgung bei langen Leitungen hoch schrauben.
    Ob es bei deinen Möglich ist k.A.
    Wen es geht die Spannung im LNB Menü des Receivers hoch setzen von. 13V auf 13,5 oder gar 14 V
    bzw 18 V auf 18,5 oder gar 19 V.
    Musst mal gucken ob das geht.

    Aber ich denke, die Ursache wird das LNB an sich sein. Das mal auswechseln gegen Alps oder Inverto LNB.
    DECT Problem würde ich aber eher drauf tippen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2012
  5. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    verstärker brauchst du nicht!!!!
    Was für eine Anlage hast du ?
    Schüssel?
    LNB TYP? (Quad oder Quattro oder was anderes?)
    Multischalter TYP ?

    warst du auch mal an der schüssel und hast es nach rechts/links oben/unten gedrückt? mach das ohne die schraucben zu lösen. wenn sich die SignalQUALITÄT verbessert dan lös die schrauben und richte es richtig aus.
     
  6. me2sar

    me2sar Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    Also die Spannung kann ich leider nicht hochschrauben.
    Der betroffene Receiver ist leider nur ein SEG DSR 7012, also nix besonderes, erfüllt dort aber soweit seinen Zweck.

    DECT kann ich denk ich mal ausschließen, wie geschrieben habe ich es komplett ausgemacht, Station stromlos gemacht, Stecker aus Dose und aus beiden Mobilteilen die Batterie rausgenommen.

    Vom Nachbarn kann auch nix stören, der ist 100m weit weg.

    -Schüssel ist eine 80cm Telesat
    -LNB ist ein Technisat Quad (genaue Bezeichnung kann ich grad nicht einsehen, da ich dank Schnee grad nicht auf das Dach komm)
    -Multischalter ist noch keiner dazwischen, hatte mir nur einen PMSE Multischalter 5/6 angeschaut.

    An der betroffenen Leitung hab ich auf dreiviertel der Stecke einen passiv In-Line Amplifier (mehr steht nicht drauf) dazwischen. Hilft aber nicht. betroffen ist auch nur diese eine Leitung. An den anderen zwei Receivern, auch ein SEG DSR 7012 und ein Panasonic DMR-EX71 kommt alles perfekt an.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.152
    Zustimmungen:
    1.398
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    Nimm alles raus. Nur eine Direkte Verbindung vom LNB zu Receiver. Keine Inline Ampfiller oder sonst was für Bauteile ( Fensterdurchführung oder ähnliches).. Weg damit.
     
  8. polskafan

    polskafan Gold Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40B620 mit VU+ Duo [13°/19,2°E/23,5°E/28,2°E]
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    Spannung erhöhen wird auch nichts nutzen. Wäre es ein Spannungsproblem würden alle horizontalen Programme ausfallen und nicht nur ein Transponder. Die Verstärkung des LNB ist von der Spannung unabhängig.

    Ich sehe zwei Möglichkeiten:
    Das Kabel gegen ein hochwertigeres tauschen. Dabei auf hohe Schirmung und geringe Dämpfung achten. Bitte keinen Billigmurks mit Alugeflecht als Schirmung und Stahlkupfer Innenleiter. Ein gutes Koaxkabel hat einen Innenleiter aus reinem Kupfer und ein Abschirmgeflecht aus verzinntem Kupfer. Tipp: Hirschmann Koka 110 HD oder das gleichwertige Kathrein LCD 95 (ersteres ist meist günstiger). Daran vernünftige F-Stecker (Self Install Stecker oder Kompressionsstecker) und das Problem sollte gelöst sein. Du kannst auch mal versuchen nur die Stecker zu tauschen. Die F-Stecker sind bei solchen Problemen häufig die Ursache. Gute F-Stecker müssen aber speziell zum Kabel passen. Die verlinkten passen ans Koka 110 HD und LCD 95.

    Alternative aber nicht so schön: Das LNB gegen ein High Gain LNB (z.B. Inverto Black Ultra) tauschen. Das verstärkt besonders stark um schlechte bzw. zu lange Koaxleitungen auszubügeln. Das ist aber eigentlich Murks. Ein treffender Vergleich den ich hierfür mal gelesen habe ist: "Das wäre als würde man eine defekte Bremse mit einem stärkeren Motor reparieren."

    Die verlinkten Angebote sind wie immer rein exemplarisch und nicht als Werbung zu verstehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2012
  9. turk75

    turk75 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2010
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    ich würde es erstmal mit dem Kabel versuchen
     
  10. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitales SAT Signal verstärken

    wenn du die einzigst logische erklärung für dein problem ausschliessen kannst, dann bist du eigentlich der grössere fachmann als alle anderen hier.
    wenn SPORT 1, TELE 5, HSE und "HSE Trend" betroffen sind, dann ist es ein DECT problem und wenn es nicht von deinem telefon kommt, dann kommt es vom nachbarn auch über mehr als 100 m.

    nachfrage. wenn du störungen auf SPORT 1 hast und dann sofort auf zb ZDF schaltest, sind da auch störungen ???
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2012

Diese Seite empfehlen