1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitales Pay-TV mit USB-Settopbox

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von dirk33, 13. September 2002.

  1. dirk33

    dirk33 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    NK
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin leider (noch) totaler Anfänger in SAchen digitalTV.

    Ich stehe jetzt vor der Wahl eine DigitalTV-Karte oder USB-Box zu kaufen. Allerdings möchte ich mir nicht den Weg verbauen, auch mal bei den PayTVSendern vorbeizuschauen. winken Soweit ich weiss, ist dass nur mit den Katen möglich. Oder gibt es auch entsprechende Software für DigitalTV-USB-Boxen? Der Vorteil bei USB wäre, dass ich mein Notebook benutzen könnte.

    Vielen Dank für eure Entscheidungshilfe
    Gruss
    Dirk
     
  2. dirk33

    dirk33 Neuling

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    10
    Ort:
    NK
    Schade,
    anscheinend weiss, dass hier auch keiner.
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Du meintest sicher Hardware. winken

    Wenn die Box einen CI-Schacht hat oder es dafür einen Aufrüstsatz gibt, dann sollte es gehen.
     

Diese Seite empfehlen