1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von PeterChrisben, 30. Januar 2010.

  1. PeterChrisben

    PeterChrisben Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin Zusammen,

    habe mir gerade eine SAT-Schüssel auf die Dachterrasse gebaut und probiere gerade bissel damit. Habe lange geschaut wo ich ne SAT Schüssel verbauen kann die nicht auffällt. Unser Haus steht unter Denkmalschutz und es dürfen eigentlich keine SAT-Anlagen angebaut werden. Aber was keiner sieht kann auch keinen stören!! ;)

    Habe derzeit noch einen Digitalen Kabelanschluss von Kabel Deutschland denn ich auch gerne behalten würde.

    Nun zu meiner Frage.
    Ist es möglich über eine Multischalter auch das Kabelsignal zu schicken??? ( Weil bei den Anschlüssen von MS immer Terrestrisch steht!)

    Ich habe damals beim Umbau nur eine Leitung zu meinen Antennendosen gelegt weil SAT nie ein Thema war.


    Vielleicht hat ja noch jemande einen Tip für einen kleinen Multischalter?
    Habe ein TWIN LNB und muss nur 2 RECEIVER versorgen.

    Danke schonmal für die Hilfe. Grüße aus Hamburg,

    Peter
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Januar 2010
  3. PeterChrisben

    PeterChrisben Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    Sowas reicht aus!?
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    Genau das tut es für Deinen Fall, es sei denn Du willst die Anlage erweitern.
     
  5. PeterChrisben

    PeterChrisben Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    ne.... will nur beides ( DIGITAL KABEL und SAT ) an meiner Antennendose haben und das über eine Leitung!!

    Hmm... das is ja mal klasse! Und das "terrestrisch" auf dem Ding bedeutet das auch ein anderes Signal ( KABEL DIGITAL ) angeschlossen werden kann!?
     
  6. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    Wieviel dutzend male willst du noch nachfragen bevor dus glaubst?

    Guck doch einfach in Wikipedia nach den Frequenbereichen: SAT-ZF vom LNB benutzt über ca. 850 MHz, Terrestrik/DVB-T/Kabel... darunter. Die kommen sich also nicht in die Quere. Die Weiche mischt beides auf eine Leitung, die Dose trennt es wieder. Solange die Pegel sich innerhalb der Norm befinden und sich nicht stark unterscheiden funktioniert das problemlos.

    Es kommen keine "digitalen" Signale vom LNB oder aus dem Kabel. Die "digitalen" Informationen werden auch analog transportiert, erst der Receiver gewinnt aus den aufmodulierten analogen Schwingungen wieder die Bits und Bytes zurück. Der Weiche ist es somit Schnurzpiepe was die Wellenberge und -Täler an Informationen transportieren, solange sie sich im Frequenzbereich befinden den der betreffende Eingang durchlässt.
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    Die Weichen funktionieren aber nicht in rückkanaltauglichen Netzen (Kabelmodem),
    weil der Durchlaßbereich erst ab 47 MHz losgeht.

    :winken:
     
  8. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    Na wenn das wichtig sein sollte gibt es auch Combiner ab 5 Mhz
     
  9. PeterChrisben

    PeterChrisben Neuling

    Registriert seit:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    Also heißt das jetzt... ha ha.. scherz! ;)

    Dann mal vielen Dank und werde mal auf Shoppingtour gehen.
     
  10. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Digitales Kabelsignal auf Multischalter?

    Und jetzt brauchen wir nur noch die TAD mit den 4 Buchsen für:
    -TV
    -Rundfunk
    -SAT mit DC-Durchlaß
    -Kabelmodem

    :winken:
     

Diese Seite empfehlen