1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von acgeorg, 25. Oktober 2006.

  1. acgeorg

    acgeorg Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    13
    Anzeige
    Aktuelle Pressemeldung

    Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat
    [​IMG]
    Ab Januar 2007 können Kabelkunden von ish in Nordrhein-Westfalen und iesy in Hessen freitags das Fußball-Bundesliga Spiel live und kostenlos auf dem TV-Sender arena empfangen

    Das Fußballspiel ist Teil des neuen digitalen Kabelanschlusses, den ish und iesy ab Januar ihren Kunden in den beiden Bundesländern anbieten. Für 1,41 Euro im Monat erhalten die Kunden einen Digital-Receiver sowie eine Smart-Card gestellt, die den Zugang zu über 100 digitalen Programmen ermöglichen sollen.

    Der Preisvorteil für den Kabelkunden beträgt durch die eingesparten Anschaffungskosten allein für den Digital-Receiver etwa 150 Euro. Bei Anmeldung bis Ende Dezember verzichten ish und iesy laut eigener Aussage auf die Freischaltgebühr in Höhe von knapp 40 Euro.

    Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen und Hessen können sich ab sofort über den digitalen Kabelanschluss telefonisch unter 01805/663103 informieren. (aln)


    WER WEISS MEHR? Auf den Webseiten steht noch nichts.
     
  2. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    Das Thema wird schon an anderer Stelle diskutiert.

    Digitales Fernsehen gibt es jedoch auch bei ish nur zusätzlich zum bestehenden analogen Kabelanschluss. Das heisst, die 1,41 € kommen zur monatlichen Grundgebühr von künftig 15,49 € hinzu. Unterm Strich kostet das Fernsehvergnügen also 16,90 € im Monat. Zu diesem Preis kann man dann alle öffentlich-rechtlichen Sender und tividi Free sehen. Die Pakete Family, Sport, Private und Global kosten weiter extra.

    Trotzdem ein Schritt in die richtige Richtung.
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    ... genau. -> "digitaler Kabelanschluß" nun auch bei Unity Media
     
  4. acgeorg

    acgeorg Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    tividi free gabe es doch schon (fast) immer. Also nur ein anderes Preismodell?
     
  5. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    Statt einer einmaligen Freischaltgebühr von 19,95 €, kann man tividi free demnächst für eine monatliche Zusatzgebühr von 1,41 € sehen. Dafür erhält man von ish allerdings auch einen Digital-Receiver, der im Handel bis zu 150 € kostet.

    Die neue Strategie von ish zielt darauf ab, Kunden fürs digitale Fernsehen zu gewinnen, die bislang vor der Investition in ein teures Zusatzgerät zurückschreckten. Ob die Strategie aufgeht, bleibt abzuwarten. Andererseits müssen die Kabelnetzbetreiber langsam aktiv werden, wollen sie Ende 2009 den letzten analogen Sendekanal abknipsen.
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    ... Tividi gibt es seit 17.10.2005. Davor hieß Tividi Free in NRW ish Free. Ish verlangte für ish-plus-TV eine "digitale Grundgebühr" von 2 € im Monat. In den Anfängen von ish-plus-TV (startete am 11.11.2003) wurde der Receiver noch von ish gestellt. Im Sommer 2004 wurde auf die Verschlüsselung Nagravision umgestellt und ein Digitalreceiver mußte vom Kunden erworben werden.

    Nun führt Unity Media die digitale Grundgebühr wieder ein, die aber im Gegensatz zu früher den Digital-Receiver inkl. Smartcard enthält. Zusätzlich stehen die arena-Liveübertragung der Freitagsspiele der Bundesliga ohne weitere Kosten zur Verfügung ...
     
  7. acgeorg

    acgeorg Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    Na, das ist doch prima.
    Mittlerweile gibt es diese Information auch auf der Hotline.
    Dort weiss man noch nicht, welcher Receiver es denn sein wird und ob der auch einen digitalen Tonausgang hat und: Anmeldungen würden noch nicht angenommen, erst ab 1.1.2007.
    Doch die Pressemeldung klingt anders, also öfters mal versuchen?
     
  8. tv_noir

    tv_noir Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Germania
    Technisches Equipment:
    - LG Bluray
    - Toshiba LCD TV
    - Technisat Digikorder K2
    - Kabelempfang von UM
    - noch ein AV Receiver von Pioneer
    - IQ Boxen (Front für Audio CDs oder Vinyl) und "normale" Boxen fürs Kinoprogramm
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    Hallo!

    Ich hab heute auch den Flyer im Briefkasten gehabt, neben dem Brief in dem Stand, dass die Kabelgebühren um 99 cent erhöht werden :eek:

    Also, die 1,41 wäre ich bereit zu zahlen, ich hab aber keine Lust mir noch ne Box hinzustellen, kann ich meine DBox weiterbenutzen, oder kann deren Box meine Premiere Karte lesen?

    Oder kann ich wenigstens die Karten hin- und herwechseln? Zwei Boxen kommen nicht in Frage, soviel Digital eingänge usw. habe ich gar nicht zur verfügung.

    Grüße
    Frank :winken:
     
  9. acgeorg

    acgeorg Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    13
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    Ja und Ja.
    Karten wechseln geht mit D-Box2.
     
  10. tv_noir

    tv_noir Silber Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Germania
    Technisches Equipment:
    - LG Bluray
    - Toshiba LCD TV
    - Technisat Digikorder K2
    - Kabelempfang von UM
    - noch ein AV Receiver von Pioneer
    - IQ Boxen (Front für Audio CDs oder Vinyl) und "normale" Boxen fürs Kinoprogramm
    AW: Digitales Kabelfernsehen für 1,41 Euro im Monat

    Hallo,

    d.h. ích benutze meine DBox2 weiter und wenn ich ISH sehen will, setze ich die Karte ein, wenn ich dann wieder Premiere schauen will mache ich das gleiche?
    Hat man dann immer setup Probleme oder werden die Karten, wenn man vor dem Wechsel die Box ausschaltet, nach dem einschalten direkt erkannt?

    Grüße
    Frank :winken:
     

Diese Seite empfehlen