1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Kabelfernsehen digital aufnehmen. Wie und womit?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von IvaFan, 27. Juni 2004.

  1. IvaFan

    IvaFan Junior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2004
    Beiträge:
    27
    Anzeige
    Hallo!

    Ich plane in naher Zukunft mir einen neuen Videorekorder zu kaufen. Aber diesmal kein VHS, sondern eher ein DVD-Rekorder mit Festplatte (wahrscheinlich der Sharp DV-HR350S). Eine schöne komfortable Sache, besonders von der Bedienung und der vielen Funktionen her.

    Aber mal ehrlich, reines Digitalfernsehen ist das ja nicht. Da wird das ankommende analoge Signal (über Kabelfernsehen) zwar in digitale Signale umgewandelt und auf HDD/DVD gespeichert, aber wenn dieses Signal schon in minder Qualität ankommt, wird es ja auch dementsprechend schlecht aufgezeichnet. (Es gibt ja etliche Faktoren, warum das analoge Fernsehen nicht so super ist, u. a. schlechter Antennenempfänger, schlechte Verteilerhausanlage etc.)

    Was ist, wenn ich mir nun digitales Fernsehen anschaffe (aus techn. Gründen nur über Kabel wahrscheinlich mit "Kabel Deutschland"). Irgendwie nützt mir dann dieser DVD-Rekorder auch nichts. Ein digitales Signal kommt an, wird analog für den DVD-Rekorder umgewandelt, der es dann wieder digital aufzeichnet.

    Meine Frage nun: Gibt es (DVD/HDD-)Aufnahmegeräte, die gleich das digitale Signal empfangen und aufnehmen können und gleichzeitig als Receiver dienen? Oder können gar sämtliche DVD-Rekorder mit einem besonderen digitalem Kabel mit dem Receiver verbunden werden? Ich weiß, daß es etliche Receiver für Satellitenanlagen gibt, die schon eine Festplatte eingebaut haben. Aber solche Anlagen bieten längst nicht diese etlichen Super-Funktionen wie die DVD-Rekorder.

    Danke. Viele Grüße, IvaFan.
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Digitales Kabelfernsehen digital aufnehmen. Wie und womit?

    Hallo.
    Was Du ansprichst, ist ja das Verrissene. Da gibt es nun hochmoderne
    DVD-Recorder mit HDD ... und haben nur 'nen billigen analogen TV-Tuner...:D

    Wenn ich ne' DVD brennen will, nehme ich den PC (mit DVB-C TV-Karte).;)
     
  3. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: Digitales Kabelfernsehen digital aufnehmen. Wie und womit?

    also ne dbox2 mit linux kann:
    - receiver spielen,
    - alle digitalen sender auch digital mitschneiden (streamen), leider nur auf einen verbundenen rechner (bzw. bei den entwicklern auch schon auf eine nachträglich eingebaute festplatte),
    - die mitgeschnittenen sachen wiedergeben.
    die streams kann man auch problemlos nachbearbeitetn (z.b. schneiden, authoren) und dann auf dvd brennen.
    Regloh
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Digitales Kabelfernsehen digital aufnehmen. Wie und womit?

    Es gibt hoffentlich bald Digitale Kabelreceiver. Da wird ja nichts vorher analog umgewandelt um dieses Signal wieder zu digitalisieren. (Außer Premiere vorraussichtlich) Und von Festplatte kann man dann doch eine DVD-Brennen wenn man will, oder?
    Hab von der Materie auch kaum Ahnung...
     
  5. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Digitales Kabelfernsehen digital aufnehmen. Wie und womit?

    ...Sowas wie die

    MovieNET 1500-S[​IMG]
    wäre die Lösung (siehe z.B. www.avs-oymann.de).
    Aber wer weiß, wan's sowas für Kabel gibt und zu welchem Preis...
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.726
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Digitales Kabelfernsehen digital aufnehmen. Wie und womit?

    Ja, sowas. Hm, abwarten. Im Kabelbereich siehts ja mau aus mit HP-Digitalrceivern wie überhaupt man eigentlich nur auf die Premierereceiver zurückgreifen kann. Es gibt weder den Topfield noch die seid langem geplante Dreambox. Man sieht wohl im Kabelbereich keinen Markt. Meist haben ja nur die Premiereabonennten einen Receiver.
     

Diese Seite empfehlen