1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitales Kabelfernsehen über ish und einem USBStick von WinTV

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von isi, 8. Dezember 2006.

  1. isi

    isi Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Guten Tag,ich habe mir den Receiver tt-micro c254 von ish schicken lassen. Nun sagte man mir, dass man digitales Kabelfernsehen nicht über PC schauen könnte - das kann ich aber fast nicht glauben - hat da jemand Erfahrung in diesem Forum?Ich schaue Fernsehen nur über PC und habe dazu den USB Stick von Hauppauge HVR-900. Würde aber auch eine andere Karte bzw. einen anderen USB Stick kaufen, falls dies erforderlich würde.Über eine Rückmeldung in diesem Forum würde ich mich freuen.Beste Grüßeisi
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.973
    Ort:
    Telekom City
    AW: digitales Kabelfernsehen über ish und einem USBStick von WinTV

    ... mit einem DVB-C-USB-Stick kannst du nur die digitalen Angebote von ARD/ZDF über den PC nutzen. Alle anderen Programme werden verschlüsselt. Prinzipiell funktioniert ein DVB-C-Karte, eine CI-Erweiterung und CI-Modul. Du benötigst also beispielsweise die DVB-C-Karte "KNC1 TV-Station DVB-C", die dazu passende Erweiterung "Cine View" sowie das CI-Modul "Alphacrypt-Light".
    Mit der Smartcard, die du mit deinem Receiver erhalten hast, kannst du das aber vergessen, denn die Karte funktioniert nur in Receiver, die sich als Tividi-Receiver zu erkennen geben. Beim Alphacrypt ist das nicht der Fall und somit kann die Karte nicht in einem Alphacryptmodul genutzt werden ...

    BTW: der von Dir genannte USB-Stick Hauppauge HVR-900, ist ein DVB-T-Stick, mit dem Du nur DVB-T aber kein DVB-C empfangen kannst ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2006
  3. isi

    isi Neuling

    Registriert seit:
    8. Dezember 2006
    Beiträge:
    2
    AW: digitales Kabelfernsehen über ish und einem USBStick von WinTV

    vielen Dank für die Antwort - dann kann ich das wohl tatsächlich vergessen, dann werde ich wohl oder übel das Gerät wieder zurückschicken müssen... schade...
    Gruß, isi
     

Diese Seite empfehlen