1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Thraciel, 21. März 2010.

  1. Thraciel

    Thraciel Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forumsgemeinde,

    Bis jetzt haben wir nur analoges Kabel, nur wollen wir nach dem Umzug eventuell auf Kabel Digital umsteigen. (Nachdem wir dazu ja 2012 ohnehin gezwungen werden).

    Dazu mal ein paar Fragen:

    Unser neuer Fernseher wird wohl ein Samsung LE 40 B650, der zumindest einen CL Schacht hat. Obs ein CL+ ist: Keine Ahnung ehrlich gesagt.

    WIr hatten schonmal ein Testabo von Kabel Digital, da gabs aber so einen fürchterlichen Reciever dazu, das war nicht auszuhalten. Ausserdem reichts mir schon, dass ich den DVD Player extra ansteuern muss. Ich möchte als mein TV weiterhin zwingend über den Fernseher auswählen. Der wurde dafür gebaut und ist dem entsprechend Bedienfreundlich.

    Programmmässig wollen wir eben die "Dritten" und die bekannten Privaten, also Pro7, Sat1, RTL, RTL II, VOX, Kabel 1
    Sky oder einen Cinema Channel brauchen wir nicht.

    Ist das so realisierbar wie ich mir das vorstelle? Funktioniert weiterhin die Aufnahme mit unserem DVD Festplattenrekorder? Wenn ich das richtig gelesen hab kann ich dann nurnoch aufnehmen, aber nicht mehr parallel einen anderen Sender schauen, richtig?

    Zweite Frage:
    Wir werden in der Wohnung mehrere Fernseher haben: Neben dem Samsung, hat auch mein PC eine TV Karte und ein weiteres Zimmer erhält einen Fernseher.

    Wie ist das dann? Was brauch ich für den PC dann und kostet das dann mehr oder extra bei Kabel Deutschland?
    Selbiges beim zweiten Fernseher(Das ist noch ne alte Röhre) brauch ich da dann auch so einen Reciever(Brauchen ja zum Glück nicht auchnoch Strom) oder muss auf DVB-T umsteigen?

    Oder gibt es eine Möglichkeit prinzipiell direkt bei der Kabeleinspeisung die digitale Freischaltung vorzunehmen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. März 2010
  2. »»-MiB-««

    »»-MiB-«« Institution

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    18.951
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Wer sollte dich zum Umstieg auf digitales Kabel TV zwingen ?


    Meinst du CI Schacht und CI + Modul ?

    On du in die CI+ Falle getappt bist erkennst du am TV .
    Am Gerät rechts wo die Anschlüsse stecken befindet sich ein Aufkleber mit der Seriennummer.
    Wenn dort T2P stehen hast dann hat man dir ein CI+ Gerät angedreht.
    Steht dort T2W hast du ein gutes Gerät mit standardisiertem CI Schacht erhalten.
    Um bei KD mit einem CI Modul Namens alphacrypt classic digital schauen zu können benötigst du eine spezielle Firmware für das alphacrypt Classic Modul. Diese gibt es aber zu kaufen falls du sie nicht selbst auf das Modul spielen kannst.
    KD kann dir allerdings jederzeit das Modul "deaktivieren" falls du einen TV mit CI+ Schacht besitzt. Bei einem standardisierten CI Schacht ( T2W ) kann dir das nicht passieren.

    CI+ Module für KD Deutschland gibt es nicht, die sollen aber rauskommen. Was du dann brauchst kann ich dir nciht sagen, wie gesagt es gibt keine Module im Moment.
    CI+ Modul und CI+ Schacht am TV können dir die Nachteile bringen weshalb CI+ von einigen wenigen Herstellern in den Markt gedrückt werden soll.
    Bei einem standardisierten CI Modul läßt sich beispielweise die Zwangseingabe der Jugendschutzpin verhindern, bei CI+ ist das nicht möglich.
    Bei Receivern mit Festplatte zum Aufnehmen können sich dann alle Nachteile und Gängelungen entfallen die bei CI+ vorgesehen sind.
    Du hättest dich besser vorher hier erkundigt und wärst auf Nummer sicher gegangen und hättest dir ein Gerät mit einem Standard CI Schacht besorgt, aber eventuell hast du ja in der Seriennummer die T2W enthalten und damit Glück gehabt.

    die Dritten sind öffentlich rechtliche Sender und dürfen nicht verschlüsselt werden. Die empfängst du jetzt schon digital wenn du am Samsung auch digitalen Kabelsendern suchst.
    Eventuell werden bei dir auch die beiden HDTV Sender von ARD und ZDF in HD sofort zu sehen sein.

    Bei den Privatsendern sieht es da schlecht aus, die sind bei dir Pay TV und um diese empfangen zu können mußt du die bei KD bezahlen.
    Wie das genau aussieht kann ich dir nicht sagen denn ich bin bei Unitymedia zwangsverkabelt wo es wieder etwas anders ist als bei dir.

    Dein Festplattenrecorder empfängt weiterhin in analog so wie bisher , da ändert sich für dich momentan überhaupt nichts da der einen eigenen eingebauten analogen Tuner hat.

    Bei deinem Röhrenfernseher ändert sich ebenfalls nicht, der empfängt in analog weiter wie bisher auch.

    Du scheinst auf die Verarsche von Kabel Deutschland bezüglich digitaler Kabelanschluß oder analoger Anschluß hereingefallen zu sein !

    Da gibt es keine Unterschiede bei dir , du hast analog UND digital im Kabel und kannst auch alle unverschlüsselten Sender sofort sehen , JETZT SCHON.
    Wenn du dann einen digitalen Anschluß hast siehst du die Sender die du jetzt empfängst natürlich auch weiter da Kabel Deutschland an deinem TV Empfang überhaupt NICHTS ändert, da bleibt alles so wie bisher !


    Merke : Nur analoges Kabel GIBT ES NICHT, du hast IMMER beides in deiner Leitung.
    Da gibt es zwar auch Ausnahmen , soweit ich weiß ist das was ich sage aber bei KD generell so.

    Bei meinem Anbieter (Unitymedia) ist es auch so und auch die versuchen die Kunden für dumm zu verkaufen !
     
  3. Thraciel

    Thraciel Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Die früher oder später kommende Abschaltung á la DVB-T?


    Natürlich.

    Ich hab den TV ja (noch) nicht. Werde ihn wahrscheinlich morgen kaufen gehen.
    Deswegen überlege ich, den zukunfstsicheren und legalen Weg zu nehmen. Soll heißen erst auf Digital umschalten sobald es CI+ Module seitens KD gibt. Zwingen brauchen tu ichs ja nicht und ich kann mir erstmal den Konkreten Unterschied anschauen.

    Habbich auch schon gelesen, etwas genaueres gibt es da aber noch nicht?
    Ich hoffe ja fast auf die Fußball WM.

    Da ich den Jugendschutz nicht nutzen (will) kann mir sowas ja relativ egal sein. Dafür hab ich in ein paar Jahren nicht das Problem wenn CI abgeklemmt wird.

    Wieso sollten sie das denn nicht? Sollte ja eigentlich gehen, genauso wie ein Mischbetrieb von Digital und Analogprogrammen in der Senderliste.

    Das ist dann schonmal gut zu wissen, danke.


    Das war mir schon klar, meine Frage zielte mehr darauf mehrere Karten zu bekommen. Hat sich aber geklärt.



    Wir werden jetzt ohnehin erstmal beim normalen Kabel bleiben und nur umsteigen wenn wir müssen oder es durch "offizielle" CI Module seitens KD möglich wird.
    Bin normal nicht jemand der sich vor Umwegen scheut, aber die wären doch etwas übertrieben ohne ein wirkliches Ergebnis zu erzielen.
    Da warte ich einfach.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.234
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Nja ein offizielles Gängel Modul von ist aber nicht das wahre. Da kann man Dich bei pay TV mit dem Jugendschutz ärgern und noch andere feine Sachen.
    Haben der Kabelnetzbetreiber und die Sender doch durch den CI+ Schacht und das CI+ Modul zugriff auf Dein TV Gerät.
     
  5. Thraciel

    Thraciel Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Und was hilft mir ein abgeklemmtes CI Modul dagegen? ;)

    Jugendschutz interessiert mich nicht, ich bin über 18, von daher ist das nicht das Thema.
    Noch sind wir in Deutschland nicht soweit, dass es da nicht eine auf den Deckel gäbe wenn da wirklich Einfluss genommen wird.
    Trotz Internet@TV ist man da ja nicht soviel unterwegs, dass es da relevante Daten gäbe. Und selbst wenn ich gebrannte Discs schaue und diese Daten übermittelt würden, sind diese ja in keinster Weise gerichtlich verwertbar.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.234
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Auch wen Du über 18 bist. der Jugendschutz Pin wird bei Kabel Deutschland auch nachts abgefragt, und kann nicht deaktiviert werden.:winken:
    Solltest Du Pay TV nutzen. Sky oder Kabel digial Home.

    Nur bei Alphacrypt Ci Modulen kannst du den abschalten.:D

    Bei Gängel Modulen nicht.
     
  7. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.328
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Er hat eben immer noch nicht begiffen, wozu Jugendschutz da ist
    und wie gut er bei CI+ funktioniert.

    :rolleyes:
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.234
    Zustimmungen:
    1.540
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Und das bei Ci+ auch das aufzeichnen über einen ganz normalen Videorekorder über Scart unterbunden werden kann., erzählen wir ihm erst gar nicht.
     
  9. Thraciel

    Thraciel Neuling

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Und wo genau ist das Problem einer Jugendschutzpinabfrage nachts? Bzw was soll dieser Jugendschutz machen oder wieso sollte ich ein Problem mit ihm bekommen?

    Scart nutze ich persönlich nicht mehr...

    Was mir weiterhin unbeantwortet bleibt: Wie zum Henker soll ich mit nem CI Modul (welches ich mühsam finden muss, bei ner Bestellung per Internet sogar unmöglich) anfangen, welches mir irgendwann keine Entschlüsselung mehr liefert?

    Momentan will ich kein Kabel Digital (zumindest nicht die Privaten) also brauch ich eigentlich garkein Modul. Da ich aber früher oder später umsteigen muss und der Fernseher länger als 2 Jahre stehen soll, möchte ich ein Modul welches auch auf jeden Fall geht. Gängelei hin oder her.
     
  10. Rellat

    Rellat Junior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Digitales Kabel (Kabel Deutschland) geplant - Fragen dazu

    Endlich mal einer der genauso denkt wie ich. Ich verstehe es auch nicht warum man sich einen Fernseher kaufen soll der kein CI+ Modul unterstützt und somit evtl. in einem Jahr unbrauchbar ist. Dann muß ich mir ja wieder eine Box dazu kaufen um den Fernseher als Monitor nutzen. Das hat wieder den Nachteil mit den vielen Geräten und Fernbedienungen.
    Wenn ich doch jetzt die Möglichkeit habe einen zukunftsicheren Fernseher zu kaufen dann nehme ich halt den und habe in 2-3 Jahren alles in einem Gerät.
    Der Jugendschutz ist doch höchstens ne Pinabfrage, wo ist da das große Problem.
    Filme mit Werbeeinblendungen sollte man generell nur zur Not anschauen und ansonsten links liegen lassen. Wenn das viele machen würden wird die Werbung automatisch weniger.
    Ich sehe nur Nachteile wenn man heute noch einen Fernseher kauft der nur CI unterstützt. Falls eine andere Verschlüsselung von Kabel Deutschland kommt die nur noch über CI+ funktioniert kann ist das CI-Modul unbrauchbar und somit das Tunerteil für die privaten Sender unbrauchbar.
    Ich habe mir den Samsung LE 40 B650 gekauft mit dem CI+ Modul und habe da diese Alphacrypt-Light Karte drin. Funktioniert alles bestens und wenn die nun umstellen auf CI+ Module dann stecke ich halt so eins hinein. Habe ich einen Fernseher mit CI Schacht dann ist Sense.
    Warum soll man sich unnötig das Leben schwer machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2010

Diese Seite empfehlen