1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Hardwarecarture?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Volker S, 18. Mai 2003.

  1. Volker S

    Volker S Neuling

    Registriert seit:
    18. Mai 2003
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Anzeige
    Hallo,

    habe hier schon seit längerer Zeit eine WinTV PCI-Karte welche auch das Ihr angebotene für SVCD-Qualität ganz vernünftig aufnimmt. Da ich aber seit kurzem einen DVD-Recorder mein Eigen nenne - kommt mir die Qualität doch nicht 100% vor. Die Schärfe könnte einfach besser sein. Habe hier schon mehrere Tage mit TmpGenc herumgespielt - aber wie das digitale Originalbild wird es eben nicht. Man kann eben aus dem alten BT 878 nicht das Original zaubern - da dieser schon mit einer gewissen Unschärfe aufnimmt. Außerdem bin ich es eigentlich leid mich durch den TmpGenc zu wurschteln.

    Eine digitale Verarbeitung (mit Hardware mpg-Decoder) soll es also werden. Da mein Humax-Receiver eigentlich alles hat - außer einen Firewireanschluß - muß es doch möglich sein, seine digitalen Ausgangssignale zu verwerten.
    Welche Schnittstellenkarte könnt Ihr mir hierzu empfehlen?
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Das ist nicht möglich - nur die d-Box 1, d-Box 2 und die Dreambox, sowie ein paar Exoten (z. B. die MediaBox von Archimedis), ermöglichen die Ausgabe und direkte Aufzeichnung der digitalen Bilddaten.
     

Diese Seite empfehlen