1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitales fernsehn-sat-dbox

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von ghostsurfer, 20. September 2004.

  1. ghostsurfer

    ghostsurfer Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hallo!
    ich hoffe auf hilfreiche antworten von fachleuten! ;)

    1. ist es möglich, eine dbox2 auch als empfänger für das digitale fernsehn per antenne zu nutzen oder brauche ich da halt einen neuen receiver- extra einen für dvb-t?

    2. ich wohne in einen studentenwohnheim und dieses haus nutz satellitenempfang. ich habe aber in meinen zimmer einfach nur einen antennenanschluss. das heisst ja, dass es für das haus einen receiver gibt und da auch die kanäle eingestellt sind, richtig? denn ich stecke das antennenkabel ins fernsehn und schon geht es los! jetzt aber meine verständnisfrage: wie sieht es aus, wenn ich mir eine dbox2 anschaffen möchte? kann ich diese nutzen? ich brauche ja eine für sat und hat diese überhaupt einen antenneneingang? kann ich deren funktionen dann überhaupt nutzen bzw. fern sehen oder geht es nicht?

    danke für eure antworten!

    gruss michél
     
  2. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    zu 1. D-Box2 ist dafür nicht geeignet (D-BOX2 sat ist DVB-S und D-Box2 Kabel ist DVB-C)

    zu 2. Die D-Box Sat hat einen Anschluss für F-Stecker, wie es bei Zuleitungen in Satanlagen üblich ist, und würde in deinem Fall nicht funktionieren.
     
  3. ghostsurfer

    ghostsurfer Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    danke für die schnelle antwort! hmmm....da stehe ich ja vor einem problem! mir geht halt um die praktische funktion der dbox, sie mit dem pc zu verbinden und aufzunehmen, abzubielen usw.!
    gibt es einen dvb-t receiver der diese funktionen auch beherscht? einen netwerkanschluss vorhält.....linux...wohl kaum, oder?

    aber wie gesagt, danke für die antwort!

    gruß michél
     
  4. Zero2Kx

    Zero2Kx Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Nord Deutschland
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    Solch einen Receiver gibt es nicht.
    Aber es gibt ja TV Karten.
     
  5. ghostsurfer

    ghostsurfer Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    naja, ist nicht so ganz das was ich mir vorstelle! ;-)

    noch ne frage:
    wie gesagt,das haus hat eine sat-anlage aber in den studentenzimmer kommt ein antenkabel an und dieses kann ich am fernseher anschließen und schon kann ich meine programme suchen.
    kann ich dann nicht eine dbox für kabel nehmen, denn die hat ja antennen-eingänge???

    thanks

    :confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2004
  6. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    Also ich schätze mal, aus deiner Dose kommt überhaupt nix digitales raus.
    Da werden wahrscheinlich einfach die Sender analog über Sat abgegriffen und über einen Umsetzter analog ins Hausnetzt eingespeisst.
    Theoretisch wäre es schon möglich da auch was digitales einzuspeisen, sowohl DVB-S wie DVB-C wäre denkbar (DVB-T eigentlich auch). Aber die nötigen Anlagen sind doch eher aufwändig und teuer.
    Wie es aber nun genau bei dir aussieht kann man so nicht sagen. Da musst du einfach mal die Hausverwaltung fragen.
     
  7. ghostsurfer

    ghostsurfer Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    genau...das hört sich schon nach dem an, was ich hörte. also ein sat anlage aber nicht digitdal sondern analog und über ein umsetzer kommt das ganze ins haus und aus diesem grund sind in den zimmern ganz normale antennenanschlüsse- richitg!?
    kann ich da jatzt ne dbox anschließen (kabel-die hat ja einen antenneneingang)?

    danke! und ein lob für das forum...hier wird auch anfängern geholfen.....:winken:
     
  8. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    Ne Kabel dbox ist auch digital!:rolleyes:
     
  9. ghostsurfer

    ghostsurfer Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Beiträge:
    5
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    hi!

    gut..letzte frage: :confused:

    ja ja, aber es ist doch nicht alles was am kabelanschluss raus kommt digital, oder. und mit der dbox krieg ich doch dann auch normale programme oder nicht?

    :confused:
     
  10. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: digitales fernsehn-sat-dbox

    Du wirst mit der Kabel D-Box vermutlich nix bekommen. Da diese ja keine analogen Signale verarbeiten kann.
     

Diese Seite empfehlen