1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Fernsehen Störungen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von control1, 13. November 2004.

  1. control1

    control1 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Wer kann einen Tipp geben. Der Empfang SAT1 Deutschland wird heftig gestört. Wird SAT1 Austria eingestellt ist der Empfang super. Ähnliches passiert auch bei KABEL1, DSF usw.
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    Such Funktion mit "DECT" benutzen.
     
  3. control1

    control1 Neuling

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    Was bedeutet DECT?
     
  4. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    Das ist ein Schnurlostelefon es stört den Empfang. Also Batterien raus, Kopfstation vom Strom nehmen und einen neuen Sendersuchlauf machen.
     
  5. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    DECT steht für Digital Enhanced Cordless Telecommunications und beschreibt den Standard der aktuellen schurlosen Telefone.
    Diese benutzen den gleichen Frequenzbereich, der aus dem LNB kommt und von SAT.1 benutzt wird.
    Hat man schlecht geschirmte Kabel oder sonstige undichte Stellen im System, dringen diese DECT Signale in den Receiver und stören den Empfang.
     
  6. void

    void Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Langenberg Rhld.
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    DECT ist der Übertragungsstandard bei schnurlosen Festnetz Telefonen.
    Und da sich die Frequenzen vom Telefon und die vom LNB, speziell der Sat1-ProSieben Transponder, überschneiden kommt es zu störungen oder sogar ausfall.

    Abhilfe:
    Ein besser geschirmtes Kabel (90dB oder mehr) vom LNB bis zum Receiver legen oder das schnurlose Telefon an einen anderen Platz stellen.
    Solltest du selbst nicht so ein Telefon besitzen, könnte es auch dein Nachbar sein...;)
     
  7. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    .....habe "NOCH" analog-Sat. Bei mir ist der Sender "n-TV" gestört durch DECT. Wenn ich jetzt auf digital-Sat Astra1 umsteige werden da noch mehr Sender gestört sein?


    manman
     
  8. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    Ja. Außer du verwendest Kabel mit 90 dB Schirmung. Da kommt das DECT Signal nichtmehr druch.
     
  9. manman

    manman Silber Member

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Niederbayern
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    .........leider sind die "alten" Kabel unterm Putz.

    Die neuen Kabel sollen 95 dB oder höher sein. Die dann vom neuen LNB bis zum alten Multischalter (den ich dann abklemme) und mit den "alten" Kabeln die dann in den Putz gehen, verbunden.

    manman
     
  10. kafi112

    kafi112 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    102
    AW: Digitales Fernsehen Störungen

    ups, vertan
    siehe unten
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2004

Diese Seite empfehlen