1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.898
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hamburg - Mehr als 90 Prozent aller Haushalte in Norddeutschland können seit Ende 2007 das Digitalfernsehen DVB-T empfangen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.997
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    ... Digitales Fernsehen ist in Norddeutschland in 100% aller Haushalte verfügbar. Digital Fernsehen ist nicht nur DVB-T. Die ARD verbreite aber gerne solche Meldungen, was mich aber nicht verwundert, denn immerhin betreibt die ARD einen großen Teil der DVB-T-Sender ...
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.972
    Zustimmungen:
    73
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar


    Du hast Recht!

    Es ist sowieso nicht jeder Empfangsweg überall zu bekommen. In der Stadt ist es oft verboten eine SAT-Schüssel aufzustellen und in ländlichen Gebieten gibt es weder eine Versorung mit Kabel noch mit IPTV.
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    Die Überschrift stammt übrigens von der DF Redaktion...
    Nur mal so als anmerkung ;).

    Die PM der ARD war verständlich...
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.976
    Zustimmungen:
    330
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur die Öffis)
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    So ist es. Umso mehr ist es aber dennoch klar, das es bald 2012 ist und
    die Uhr für die Abschaltung des teuren Analogfernsehens tickt. Pay-TV
    und digitale Programme kommen erst dann richtig "in Fahrt"!
     
  6. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.997
    Zustimmungen:
    154
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    ... im DF-Artikel selbst ist dann aber auch ersichtlich, dass es sich um DVB-T handelt ;)
     
  7. TV-Master

    TV-Master Junior Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    seit 2003
    Digitale Mehrteilnehmer Sat-Anlage von Kathrein
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    Dass DVB-T in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar sein soll stimmt wohl kaum, da ich beruflich an mehreren verschiedenen Standorten im Norden Deutschlands bin und dort sehr oft schlechter oder gar kein Empfang vorhanden ist, besonders in ländlichen Regionen von Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
     
  8. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    Doch, es stimmt. Außer Dequede, Höxter und die dazugehörigen Umsetzer sendet da nix mehr analog, nur noch digital.

    Was für eine Antenne hast du? Dass DVB-T zu über 90% verfügbar ist, bedeutet nicht, dass es überall dort, wo man es empfangen kann, auch mit 'ner Miniantenne empfangbar ist.

    The Geek
     
  9. RPSmusic

    RPSmusic Talk-König

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    5.386
    Zustimmungen:
    573
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    Ja stimmt, bei uns in Norddeutschland können wir auch DVB-T sehen und dies sogar mit einer normalen Stabantenne. Jedoch nur ÖR und auch nicht die Programme vom ZDF. Das ist ausgewogenes DVB-T!
     
  10. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.098
    Zustimmungen:
    496
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Digitales Fernsehen in mehr als 90 Prozent Norddeutschlands verfügbar

    Der Anteil bezieht sich auf die Demographie, nicht die Fläche.
     

Diese Seite empfehlen