1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Fernsehen gleichzeitig auf 2 Bildschirmen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Vivian, 7. November 2009.

  1. Vivian

    Vivian Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe folgendes Problem:
    Bis vor einiger Zeit hatte ich nur einen Analog Anschluss und konnte mit einer Antennenkabelverbindung von meinem TV zu meinem PC in der Küche alles das ansehen, was gleichzeitig im Wohnzimmer im TV lief.
    Jetzt habe ich Kabel Digital und kann mit dem Antennenkabel nach wie vor die Vollprogramme im PC empfangen, aber natürlich nichts anderes mehr (Video, DVD oder Sendungen über meinen Digitalreceiver). Was muss ich genau machen, um auch das alles gleichzeitig am PC- oder an einem kleinen Zweitgerät in der Küche sehen zu können? (Entfernung nur wenige Meter ohne Türe, aber eben leider keine Sicht auf den Fernseher im Wohnzimmer).
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. November 2009
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Digitales Fernsehen gleichzeitig auf 2 Bildschirmen?

    Kannst du ein AV-Funkset anschliessen, am Scart-Anschluss vom TV-Gerät ?

    ;)
     
  3. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.907
    Zustimmungen:
    66
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung SMT-G7401 (Horizon v2)
    AW: Digitales Fernsehen gleichzeitig auf 2 Bildschirmen?

    Nix gegen Deinen Vorschlag, aber die "Antennenkabelverbindung" würde mich jetzt speziell interessieren, was das sein soll.

    Ein einfacher Kabelverteiler würde aus einer Leitung 2 machen und sie könnte (zumindest analog wenn sie keinen 2. Digital Receiver hat) auf dem TV am PC/Küche unabhängig TV schauen.
     
  4. Vivian

    Vivian Neuling

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Fernsehen gleichzeitig auf 2 Bildschirmen?

    Danke für Euere Antowrten!

    Es geht mir nicht darum unabhängig TV schauen zu können, das kann ich ja nach wie vor. Ich möchte das (DigitalTV) sehen, was im Wohnzimmer läuft, damit ich nicht dauernd hin und her rennen muss, weil da so interessante Sachen laufen. (All die Dokus etc. was ich jetzt kriege. Die Vollprogramme kuck ich kaum noch.)
    Es geht mir darum, ob ich das was aus dem Digitalreceiver kommt gleichzeitig am TV und in der Küche an meinem PC (oder notfalls einem 2. Fernseher) sehen kann.
    Vielleicht gibt's heute ja auch Monitore, (ich hab noch so einen alten von 1998, der ansosnten aber tadellos funktioniert), die gleichzeitig Fernseher und PC Monitor sind? (Sorry, ich bin nicht so ganz auf dem Laufenden).
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  6. hardy.b

    hardy.b Neuling

    Registriert seit:
    14. November 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitales Fernsehen gleichzeitig auf 2 Bildschirmen?

    Da würde ich DVB-T nehmen!
     

Diese Seite empfehlen