1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Fernsehen über Zimmerantenne?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Garpy, 5. Mai 2002.

  1. Garpy

    Garpy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kelkheim
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe eine ganz grundsätzliche Frage zu digitalem Fernsehen. Brauche ich eine Satelittenschüssel oder Kabelfernsehen, um Digitales Fernsehen zu empfangen? Geht das auch mit einer normalen, alten Zimmerantenne (nicht auf dem Dach)?

    Ich würde meinem Vater gerne so eine Anlage zum Geburtstag schenken, sofern es eine entsprechende Lösung gibt.

    Welche Firma hat denn solche Geräte? Kann man die Teile auch online kaufen?

    Danke für jeden Tipp,
    Rainer
     
  2. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Digitales Fernsehen soll sehr einfach flächendeckend und sehr einfach empfangbar sein. Dazu braucht man keine Sat-Schüssel und auch kein Kabelempfang. Eine kleine mobile Antenne soll bis zu 30 Fernsehprogramme auf den Bildschirm bringen und das in einer Top-Qualität.

    Noch kenne ich keinen Anbieter, aber in einer Ratgebersendung gab es dazu schon mal einen Bericht, der obiges berichtete.
     
  3. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Hallo

    in Deutschland geht´s mit DVB-T recht schleppend voran- es gibt nur ein paar Testgebiete bisher
    Nur in Berlin um Umgebung wirds bald einen Regelbetrieb geben.
    Der Empfang mit ner Zimmerantenne ist (wird) auf jedenfall in den besser versorgten Gebieten möglich sein. Rein technisch können die jetzigen Zimmerantennen die Signale problemlos empfangen (es werden die gleichen Frequenzen genutzt wie beim AnalogTV)
    MfG
    Terranus
     
  4. RiderOTS

    RiderOTS Junior Member

    Registriert seit:
    20. April 2002
    Beiträge:
    129
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiDish 45 mit Alps Quad-LNB
    Grobi TV Box ST7CI HD (Festplatte 160GB)
    Hallo,

    die Berliner werden die Ersten in Germany sein, die DVB-T noch in 2002 via Haus- oder Zimmerantenne empfangen können. Wir in Bayern genauergesagt München müssen uns noch bis 2003 gedulden. Anbieter für DVB-T werden sicher in 2002 aus ihren Startlöchern kommen, insbesondere da DVB-T in vielen europäischen Ländern wie GB, F und E bereits Regelbetrieb gegeben ist. Ich bin gespannt auf die Bild- und Tonqualität, die dann mit DVB-T möglich sein wird.

    Neben Technotrend weiß ich noch, daß Digenius, die recht gute Noten für ihre DVB-S Receiver bekommen haben, in kürze mit einem DVB-T Receiver auf den Markt kommen. Der Digenius DVB-T Receiver erscheint aber erst in den nächsten Wochen auf der Digenius Homepage. Link: http://www.digenius.de/index_de

    Beste Grüße

    RiderOTS
     
  5. Garpy

    Garpy Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Kelkheim
    Danke für eure Antworten!
    Bin mal gespannt, wann wir im Rhein-Main-Gebiet digitales Fernsehen über Zimmerantenne schauen können.

    Hat Nokia nicht auch ein Gerät, mit dem dann Empfang hat?

    Grüße,
    Rainer
     
  6. Handtüch

    Handtüch Senior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2001
    Beiträge:
    446
    Ort:
    München
    Obwohl wir mitm Olympiaturm einen soo geilen Riesensender hätten, aber BMT und bayern halt entt&aum
     
  7. Ketzer

    Ketzer Senior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Deutschland
    Es gibt von Nokia den Mediamaster 210T, von Humax den CI-5100T und von Schwaiger einen Digizap. Wer hat Erfahrungen mit diesen Geräten oder anderen?
     
  8. Schlupp

    Schlupp Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    292
    Grüße aus dem Jenseits: Altes Posting hervorgekramt :)

    Wie süß - eines der ersten Postings in diesem Forum zum Thema DVB-T von 2002.

    Inzwischen sehen wir ja, wer bereits mit DVB-T versorgt ist... selbst wir Nordlicher sind eher dran als die großkot*igen Bayern - genauergesagt die Münchener - ... LOL

    Thema wiederbelichtet, einfach nur so aus Spaß ;)
     
  9. Philipp139

    Philipp139 Senior Member

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    194
    AW: Digitales Fernsehen über Zimmerantenne?

    Stimmt!!

    Ich find manches mit den Bayern aucht echt schlimm! Kein DRK, sondern Bayrisches Rotes Kreuz, CSU statt CDU usw.

    mfg
     
  10. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Digitales Fernsehen über Zimmerantenne?

    Tja ja der Neid kommt mal wieder durch gegen die Bayern, das kennt man ja.
    Mir sann halt mir :) (obwohl ich mich ungern als bayrisch bezeichnen lasse!)
     

Diese Seite empfehlen