1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Fernsehen über Tv-Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von liph, 8. September 2008.

  1. liph

    liph Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Erstmals will ich euch mitteilen das ich hier neu im Forum bin und leider auch ein Neuling in Sachen DIGITAL TV bin.

    Meine Frage lautet:

    Was benötige ich für eine Tv-Karte wenn ich Kabelfernsehen besitze?!
    Reicht eine DVB-C Karte? Brauch ich zusätzlich einen reciever?

    wie gesagt entschuldigung ich bin wirklich neu auf diesem Gebiet, wie wahrscheinlich auch einige andere :)

    danke für die hilfe!:D
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Digitales Fernsehen über Tv-Karte

    Hallo und willkommen im Forum, liph
    Eine Karte für DVB-C langt vollkommen, ein Receiver ist nicht nötig. Jetzt kommt aber ein GROßES ABER. Mit einer PC-Karte für DVB-C können nur die freien und unverschlüsselten Angebote von ARD und ZDF empfangen werden. Es wäre eine Karte nötig, die zusätzlich noch mit einem Modul zur Entschlüsselung bestückt werden kann. Und jetzt noch ein ABER: Kein Kabelnetzbetreiber verschickt Smartcards für PC-Karten. Es geht aber mit einem Trick. Man ordert den vom Kabelnetzbetreiber zertifizierten DVB-C-Receiver und kauft eine Karte, die mit einem Modul zur Entschlüsselung bestückt werden kann. Dann noch das passende Modul dazu und schon kann das Vergnügen DVB-C am PC losgehen.
    Gruß
    Reinhold
     
  3. liph

    liph Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Digitales Fernsehen über Tv-Karte

    Erstmal danke für die schnelle Antwort!!!

    Wow das klingt ja ziemlich kompliziert :(

    Wieviel kostet so ein Reciever und das Modul?
    und ist das schwer zu konfigurieren?

    MFG
     
  4. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Digitales Fernsehen über Tv-Karte

    Hallo auch,

    soo kompliziert ist das bei weitem nicht!
    Schreib uns mal wer dein Kabelanbieter ist und was Du außer TV-Schauen vor hast.
    Evtl. ist ja eine Lösung wo Du den PC erst bei der Verarbeitung der Aufnahmen benötigst die einfachere für dich?
    Etwas über deine vorhandene Technik zu wissen könnte uns auch helfen.

    MfG, C.
     
  5. liph

    liph Neuling

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Digitales Fernsehen über Tv-Karte

    Also Anbieter ist www.ktv-krems.at also ein sehr kleiner!

    Ich würde direkt über Die Tv-Karte über den Pc sehen! so wie jetzt auch das analoge tv!

    MFG
     
  6. Luedenscheid

    Luedenscheid Silber Member

    Registriert seit:
    21. September 2007
    Beiträge:
    733
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58AXW804,
    Panasonic DMP-BDT465,
    (neu)YAMAHA RX-A2050, BD-A1010,
    DM 8000 HD,
    AW: Digitales Fernsehen über Tv-Karte

    Also hast Du schon eine analoge TV-Karte, intern oder extern?
    Hier z.B. kannst Du dir eine entsprechende digitale oder hybride aussuchen.

    http://www.terratec.net/de/produkte/tv/dvbc.html

    Für passende CI-Module schaust Du hier:

    http://www.terratec.net/de/produkte/tv/paytv.html

    Die haben auch eine kostenfreie Hotline, andere Firmen gibt es aber auch!

    MfG, C.

    P.S. über Verschlüssellung habe ich bei ktv nichts gelesen, solltest Du dort erfragen damit Du nichts falsches kaufst!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2008

Diese Seite empfehlen