1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 11. Dezember 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.177
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Bonn/Frankfurt/Hamburg - Digitales Antennenfernsehen erfreut sich bei deutschen Zuschauern hoher Beliebtheit.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Kein Wunder, liegt die Bildqualität, bei DVB-T bei Privat Sendern, dort wo sie Verschlüsselungsfrei empfangen werden können, mittlerweile Höher als bei einigen im digitalen Kabel.
     
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.241
    Zustimmungen:
    704
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Der jetzige Erfolg von DVB-T wird eine Umstellung auf terrestrisches HDTV in Verbindung mit DVB-T2 nicht einfacher machen, denn je mehr Geräte auf dem Markt sind desto mehr Geräte müssen bei einer Umstellung auf DVB-T2 durch neue Geräte ersetzt werden.
    Auf großen Flachbildschirmen ist die Qualität vom aktuellen DVB-T auch nicht gerade überwältigend.
     
  4. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.965
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Das ist doch selbstverständich das DVB-T so beliebt ist , bei uns in Bremen sollen schon über 20 % der Haushalte DVB-T nutzen :p

    Ich hatte vor genau 5 Jahren meinen ersten DVB-T Receiver gekauft
    und meinen letzten mitte Oktober 2009 mit HDMI + PVR Funktion wie die Technik doch vorranschreitet !

    :winken:

    frankkl
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.264
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Das stört aber bei der analogen Umstellung über Sat auf DVB-S und nun auf DVB-S 2 auch niemanden.
    Solange es billig Kisten im Baumarkt gibt.
     
  6. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.240
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Da wo es nur die 8 ÖRs gibt, lohnt es sich nur, wenn man nichts anderes sehen will.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Und auch nur dann wenn der Antennenaufwand nicht zu groß wird.

    Mit Zimmerantenne ist hier der Empfang innerhalb der Stadt Grenzwertig.
     
  8. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Das hat sich ja inzwischen durchschnittlich auf 12 Programme entwickelt.

    Wenn man mal 25 Jahre zurück denkt, ist das doch schon was. Und es gibt
    schließlich noch anderes als Fernsehen.

    Wenn "eines Tages" überall alle 20 öffentlich rechtlichen Programme verbreitet
    würden, wäre es für mich dann erst ein "Überallfernsehen". Und völlig
    ausreichend. Mögen die Prmaten ihre Programme verschlüsseln, auf
    "50 pro Semester" habe ich eh irgendwie keinen Bock...

    :rolleyes:
     
  9. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    Mir würde schon reichen, wenn ZDFneo 24 Stunden senden würde :(.

    Leider habe ich auch noch keine vernünftige Zimmerantenne und einen günstigen Receiver mit Festplattenmöglichkeit gefunden... (Naja was heißt vernünftig, kann auch ne comag sl hd alternative sein).

    Aber als HD Gucker hat sich das ganze ja eh erledigt.
     
  10. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.240
    Zustimmungen:
    204
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    AW: Digitales Antennenfernsehen zunehmend beliebt

    OK da habe ich mich leicht vertan. Ich vermisse die lokalen Fernsehsender. Leipzig und Halle haben jetzt einen mit drin.
     

Diese Seite empfehlen