1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitales über Kabel und Analog

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von 01Ralf01, 31. August 2007.

  1. 01Ralf01

    01Ralf01 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    39
    Anzeige
    :confused: Hallo,
    ich kenne mich mit DBVC noch nicht aus. Ich nutze Kabel Deutschland.
    Meine Fragen:
    1. Ich habe 4 Fernsehgeräte am Kabelnetz angeschlossen. Möchte aber nur einen für Kabel Digital nutzen. Geht das? Laufen die restlichen Geräte dann über das analoge Signal?
    2. Ich habe einen LCD-32" Fernseher von Panasonic (Neu). Jetzt benötige ich zum Emfang Digital einen Receiver. Wieso haben die Receiver eine zusätzliche Fernbedienung. Wofür ist die? Reicht die Fernbedienung von LCD-TV nicht?

    Gruß
    Ralle
     
  2. andy2510

    andy2510 Neuling

    Registriert seit:
    29. Juni 2007
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Oer-Erkenschwick
    Technisches Equipment:
    PREMIERE FUSSBALL BUNDESLIGA + SPORT+ Unitymedia Digital TV Basic Playstation3 XBOX360
    AW: Digitales über Kabel und Analog

    1.Du abonierst einfach Digital Home.Du bekommst dann von Kabel Deutschland einen Reciver mit smartcard oder nur die Smartcard wenn du schon einen kabelreciver hast.
    Die restlichen Fernseher laufen weiterhin analog.

    2.Nein,die Fermbedienung von deinem LCD-TV kannst du nicht für den Digital Reciver benutzen.
     
  3. nointerest

    nointerest Senior Member

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    437
    AW: Digitales über Kabel und Analog

    1. Willst Du die "normalen" Sender (RTL, SAT 1 & Co) digital sehen - dann reicht Kabel Digital Basic. Kostenpunkt - kommt drauf an. Bist Du in ner Wohnanlage und zahlst per Nebenkosten das Kabel - mußt Du glaub ich 2,90 Euro im Monat selber zahlen. Bist Du Einzelabnehmer (etwa eigenes Häuschen oder so) - zahlst Du 16,90 Euro im Monat Grundgebühr und da ist das schon drin (früher hat "analog" 14,90 oder sowas gekostet - aber das hat Kabel D mal erhöht - so dass jetzt Digital-Basic-Nutzer und Analog-Nutzer das Gleiche zahlen. Na ja, man will die Leuts halt hinbringen zu Digital *gg*).
    Du rufst an bei Kabel Deutschland und buchst das. Du kriegst ne Smartcard. Ob die nochmal einmal was kostet weiß ich jetzt nicht (weils die erste Karte wäre). Receiver kannst Du die auch mal fragen was die kosten. ABER: Die Boxen die von Kabel Deutschland (oder by the way Premiere) verkauft werden genießen keinen guten Ruf! Sie haben ein paar Bedienungseinschränkungen - und so Sachen wie dieses HDMI-Zeugs oder so sollen auch net möglich sein (kenn mich da nicht aus - hab ich hier nur gelesen. Ich hab nen Röhrenfernseher mit Scat und fertisch).

    Du kannst aber auch einen Receiver kaufen der nicht "Kabel Deutschland Zertifiziert" (oder Premiere-Zertifiziert) ist - dazu brauchst Du dann ein Gerät wo man ein Modul reinschieben kann. IN das Modul kommt dann die Karte. Die kosten vll etwas mehr - weil kein "Sponsering" von Kabel Deutschland erfolgt

    So - nun das Problem: Beim Abschluß wollen die wohl ne Seriennummer vom Receiver wissen. Damit stellen sie sicher dass es einer von "ihren" Geräten ist (warum/wiso erklär ich jetzt mal nicht weiter - auf Bedarf dann *gg*). Hast Du so ein freies Teil (siehe vorheriger Absatz) klappts nicht. Die einfachste Lösung wäre halt - das Dingens von Kabel Deutschland zu nehmen - und sich dann noch nen freien Receiver zu holen. Ist aber auch ne Sache des Geldes - klar. Ich weiß nicht was Kabel D für seine Receiver momentan verlangt (ich hab einen über so ein Treue-Dings bekommen - wenn man innerhalb ner gewissen Zeit Digital Basic nahm gabs halt den Receiver umsonst).

    2. Die Fernbedienung:
    Klar - der Receiver hat ne eigene Fernbedienung. Von Kabel Deutschland die Teile liefern eine Universalfernbedienung mit (mit deren Logo drauf *gg*). Damit kannst Du auch den TV bedienen. So hab ich das gemacht - auch wenn ich ein bisserl gebraucht hab. Aber so hab ich auch nur noch 1 Fernbedienung - da ich unterm Strich am TV nur noch einschalte, auf Scat umschalte - und Lautstärke mache. Das wars.

    Geht das nicht oder hast Du dann doch nen freien Receiver im Einsatz oder wie auch immer - dann wäre ne gute Universalfernbedienung ausm Fachhandl vll noch was. Ich kann da leider nix empfehlen. Es soll aber (teuer) lernfähige Teile geben - damit geht wohl fast alles *gg*.

    Ach ja:
    Du kriegst normal halt eine Karte und einen Receiver von Kabel Deutschland - das heißt Du kannst auch nur auf einem TV digital schauen. Die anderen TVs laufen dann ganz normal über analog weiter (da wird also nix abgeschaltet oder umgeklemmt oder so - diese Signale sind "so und so" alle da).
    Willst Du das ma ändern - brauchst Du immer noch nen Receiver und noch ne Karte dazu.
    Fürs Digital BASIC kriegst Du ne Zweit und Dritt-Karte (usw) für einmalig 14,50 Euro dazu. Das zahlst nur einmal - keine Gebührenerhöhung. Receiver gehen natürlich extra nochma.

    Wenn Du PAY-TV willst (und von wegen irgend ne blöde Grundsatzdiskussion - ich bezeichne als Pay-TV nur den Kram von Premiere sowie den aus dem HOME-Paket oder ähnliche Pakete der Kabel-Firmen. ENDE) - da bietet Kabel Deutschland auch was an - das hat andy2510 erwähnt. Das ist Kabel Digital Home. Da kriegst extra nochma Sender - ohne Werbung. DAS kostet dann aber 10,90 oder so im Monat mehr!

    Ich sag das jetzt nicht wertend - nur damit Du den Unterschied kennst und nicht plötzlich "irgendwas teueres" abgeschlossen hast was Du gar nicht wolltest.
    Manchmal kriegt man von KDG auch 3 Monate die Pay-Kanäle gratis - das kommt drauf an. Pass bitte unbedingt auf ob Du die kündigen mußt! Wenn ja - dann DENK dran! (War auch schon im TV mal was wo dann halt die Leuts net gekündigt hatten und hatten nen 24-Monats-Vertrag an der Backe und hatte ihnen ja keiner gesagt und blablabla - also sag ichs nochma ausdrücklich).
    Ich hatte was wo die 3 Monate drinwaren (dieser Treuekram) - und die wurden von DENEN ausgeschaltet. Ich mußte nichts extra kündigen! (War halt zum Anfixen - blos bin ich später zu Premiere *gg*).

    Ist ein bisserl kompliziert - bin ich auch erst nach ner Weile durchgestiegen...
     

Diese Seite empfehlen