1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von rolf_lin, 7. März 2006.

  1. rolf_lin

    rolf_lin Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche einen digitalen Twin-Festplattenreceiver ( DBV-S ), der einen HF-Ausgang hat, denn unser Fernseher hat leider nur einen Antenneneingang ( kein Scart, Chinch o.ä ).
    Kann mir jemand sagen, ob der Homecast 8000PVR das kann ? Wenn ich richtig gesehen habe, kann der Technisat S2 das nicht. Oder ?

    Idealerweise sollte der Receiver auch einen ( Scart-) Eingang haben, damit ich z.B. den DVD-Player oder die Videokamera anschließen kann. Ich befürchte allerdings, dass es so einen Receiver nicht gibt...:confused:

    Weitere gewünschte Features:
    Timeshift,
    PiP,
    Edit (Werbung rausschneiden ),
    Schnittstelle zum PC ( USB,.. )

    Kann mir da jemand weiterhelfen ?

    Gruß
    Rolf
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    Mal als kleiner Tipp...
    Man kann auch einfach einen vorhandenen Videorekorder nehmen, diesen auf den AV Kanal einstellen und den Receiver über Scart mit dem Videorekorder verbinden.
    Da ein Videorekorder in der Regel generell einen HF Ausgang hat, kann man sich auf diese Art und Weise einen HF Ausgang am Receiver sparen und hat somit die volle Auswahl.

    Gruß Indymal
     
  3. fiedldi

    fiedldi Guest

    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    Ich besitze den Homecast S8000 und dieser hat den gesuchten Antennenausgang. Im Menü kann man den Kanal hierfür frei auswählen. Ein zweiter Scarteingang ist vorhanden und alle weiteren von dir genannten Punkte ebenso (USB jedoch nur mit ca. 1,8 MB pro Sekunde, Schnittfunktionen wohl etwas langsam).

    Das Gerät hat nach einigen Firmwareupdates nur noch wenige Macken, die mich nicht stören (und welches Gerät ist schon perfekt). Ich habe das Gerät seit Sommer '05 und bin sehr zufrieden. PVR an sich (unabhängig vom Receiver) ist schon eine tolle Sache, ich schaue fast nur noch zeitunabhängig ohne Werbung von Platte.

    Hier gibt's die Anleitung zu S8000:
    http://www.homecast.de/sc_downloads.php, 11,83 MB

    und hier ist das Forum für Fragen/Antworten:
    http://www.homecast.de/lang/german/phpbb/index.php
     
  4. rolf_lin

    rolf_lin Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    Hallo,

    @Indymal: Der Trick mit dem Videorecorder läuft bei mir bereits seit Jahren so. Aber wenn ich jetzt einen Receiver mit FP habe, will ich den Videorecorder eigentlich rausschmeissen !

    @fiedldi: Danke für die Info. Also sind die Scart-Buchsen beim Homecast als Eingang und Ausgang nutzbar ?

    @Alle: Gibt es denn noch andere Geräte, die das alles können ?

    Gruß
    Rolf
     
  5. rolf_lin

    rolf_lin Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    Hallo fiedldi nochmal,

    im Handbuch habe ich nichts über das rausschneiden von Blöcken/Werbung gefunden. Das geht doch mit den Lesezeichen, oder ?
    Findest Du das Editieren kompliziert ( oder könntest Du es hier kurz beschreiben ? :eek:)

    Rolf
     
  6. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    DIGICORDER S 2 erfüllt alle deine anforderungen glatt.
    zz etwa 300 € mit 80 gb HDD
     
  7. rolf_lin

    rolf_lin Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    Hallo heulnet,

    soviel ich rausbekommen habe, hat der S2 keinen HF ( Antennen- ) AUSgang, der im Moment aber Hauptkriterium ist.

    Auf dem Bild sehe ich auch keinen HF-Ausgang. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren, denn den S2 hatte ich auch schon mal im Auge.
    [​IMG]
    Gruß
    Rolf
     
  8. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    du wirst recht haben. ich habe hier den S 1 und der hat das. sorry für falschmeldung.
     
  9. fiedldi

    fiedldi Guest

    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    @rolf_lin:
    Die Schnittfunktion habe ich bisher nicht benutzt, da ich, wenn ich schon archiviere, die Daten auf den PC übertrage und dort schneide und brenne. Kann dir da also nicht wirklich weiterhelfen. Aber im Homecast-Forum können dich die Profis bestimmt mit Infos versorgen.

    Was die Scart-Anschlüsse betrifft, so ist nur ein Anschluss ein Eingang. Es können nicht beide als Eingang verwendet werden (hab' ich gerade mal ausprobiert). Aber das ist sicherlich bei den meisten Receivern der Fall.
     
  10. rolf_lin

    rolf_lin Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2004
    Beiträge:
    14
    AW: Digitaler Twin Receiver mit Festplatte und HF-Ausgang gesucht !

    Hurra,

    gestern kam der Homecast ( 80GB bei Amazon für 289,95 Euro ) .
    Der erste Eindruck ist super. Vor allem die Installation hatte ich mir doch nicht sooo leicht vorgestellt: Ein Sat-Kabel rein, HF-Ausgang an TV angeschlossen. Kanal 38 eingestellt und schon war ein Bild da
    Leider ist mein neues LNB und der Multiswitch noch nicht da. Aber da ich weiß, dass es mit meinem "Analog"-LNB nur ein paar Digitalsender gibt, hat bei den ersten Tests alles funktioniert.
    Sobald mein Digital-LNB/Switch da ist und installiert ist, kann ich mehr Infos über meine Erfahrungen schreiben.

    Gruß und frohe Ostern
    Rolf
     

Diese Seite empfehlen