1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler TV Empfang von Hotbird in Pakistan

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Askari, 29. Dezember 2008.

  1. Askari

    Askari Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich lebe als Deutscher in Pakistan. Mit einer 2,44 m = 8 Fuss grossen Schüssel empfange ich digital ein paar deutsche Sender, davon ZDF fast immer, seltener auch ARD, RTLII, Deutsche Welle. Wetterabhängig (Nebel, starker Regen) habe ich immer wieder Empfangsprobleme. eine Frage an die Experten unter Euch:

    Was kann ich an der Technik verbessern um evtl. auch die deutschen Sender zu empfangen, die mir mein Topfielld 5000 Receiver anzeigt? Hilft eine größere Parabolantenne, eine bessere LNB, ein anderes Kabel?

    Dazu kommt ein anderes Problem. Habe 4 Monate lang mit 2 Receivern: Topfield 5000 und Star Treck gleichzeitig verschiedene Sender in 2 verschiedenen Zimmern empfangen können. Plötzlich fielen beide Receiver am gleichen Tage aus, dazu auch noch die LNB. Display-Anzeige: 8888

    Ein hier so genannter "Experte" ( = ungelerner Arbeiter ohne Schulung und jede Prüfung, der mit Hilfe eines kleinen Schwarz-weiß Fernsehers und des Receivers vom Dach aus die Antenne innerhal 3 Stunden ausrichtete) behauptet den Grund gefunden zu haben:

    Das zweite Antennenkabel, das nicht verschraubt sonderen verdrillt mit dem ersten war, da die LNB nur einen Ausgang hat, sei Schuld am Versagen. Der Topfield konnte angeblich repariert werden, am Star Trek Receiver sei das Motherboard total verbrannt (obwohl ich nichts riechen konnte wie sonst üblich bei elektronischen Geräten). Ich soll einen neuen Receiver kaufen. Ursache seien unterschiedliche Spannungen die beim Antenneneingang am Receiver anliegen würden. Das hätte einen Kurzschluß ergeben.

    Es würde mich freuen von einem Fachmann in Deutschland hierzu eine Meinung zu hören, denn hier im Lande gibtes zwar "Experten" und "Professionals" doch einen echten Fachmann suchte ich vergeblich.

    Viele Grüße aus Pakistan
    Henning
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.163
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Digitaler TV Empfang von Hotbird in Pakistan

    Hotbird sollte in Pakistan eigentlich gehen, das Land liegt aber genau auf der Grenze des Ausstrahlungsbeams. Die Angaben auf dieser Seite geben an das man mit einem 1.50m-1.9m großen Spiegels das dort empfangen sollte (Abhängig davon wo genau in Pakistan).

    Jetzt aber zu deinem Fall.

    Soweit also alles gut ! Du schreibst eine 2.44m große Antenne wird bei dir eingesetzt.... der Durchmesser sollte also super ausreichen, allerdings kommt es da auch auf die Qualität der Antenne an... wer ist der Hersteller der Antenne z.B. ?

    Und das man nicht einfach ein Kabel auftrennen kann und mittels "verdrillen" in 2 Kabel auftrennen kann ist klar, da kann es nur zu Problemen kommen. Aber da helfen dir 2 F-Stecker und ein F-Verbinder ! Damit hast du dann aber nur die Verbindung wieder geschlossen. (Übrigens würde so ein 2-fach Verteiler aussehen der ohne "drillen" funktioniert und auch hochfrequenztauglich ist).

    Um einen 2. Receiver anzuschliesen kannst du den "LNB-Out" am ersten Receiver verwenden und von dort aus das Kabel zum 2. Receiver legen. Dann kannst du aber immer nur Programme gleichzeitig schauen die auf der gleichen Ebene (also vertikal oder horizontal) liegen. Wenn du total unabhängig voneinander Programme auswählen möchtest benötigst du an der Antennen ein Twin-LNB mit 2 Ausgängen und von diesem direkt je ein Kabel direkt zum Receiver. Hier ist aber wichtig was für ein LNB du an deiner Antenne hast (z.B. denke ich mal das es ein Flansch-LNB sein wird !). Mache, wenn möglich einfach mal ein Bild von der Antenne und dem LNB bzw. beschreibe das LNB mal ganz genau bzw. was auch geht einfach die Daten die aufgedruckt sind mal einstellen.

    Und natürlich hängt der Empfang auch vom LNB ab ...
     
  3. Askari

    Askari Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitaler TV Empfang von Hotbird in Pakistan

    Habe einiges geändert nachdem 2 Receiver nach einer Überspannung be starkem Gewitter ihren Geist auf gaben und die LNB sich ebenfalls verabschiedete. Der gute Topfield Receiver war reparierbar, der andere (Made in Pakistan oder China, was aufs selbe raus kommt) musste ersetzt werden.

    Jetzt sitzen in den 2 Leitungen zwischen LNB und Receiver Überspannungsschutzfilter (Made in Germany) I hoffe damit zukünftige Schäden vermeidne zu können. Ich empfange zur Zeit ZDF, bei besserem Wetter ARD, RTL(CH). Dunstglocke über der Stadt Lahore verhindern manchmal den Empfang und es erscheint "kein Signal". Mit Geduld und kurzer Wartezeit kommt dann das ZDF wieder zurück.

    Bin jedenfalls bezüglich Nachrichtenimmer Up to Date.
    Danke für alle gut gemeinten Ratschläge und denke über eine 10 Fuss Schüssel nach. Wenn´s Geld mal reichen wird werde ich umbauen.

    Viele Grüße aus Lahore in Pakistan von Henning
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2009

Diese Seite empfehlen