1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Satreceiver - Videosignal durchschleifen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von TV_WW, 14. März 2010.

  1. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.127
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Ich möchte bei einem vorhandenen TV-Gerät einen DVB-S Receiver zusätzlich anschliessen, die Scartanschlüsse sind allerdings beim TV alle belegt.
    Meine Frage dazu:
    Gibt es DVB-S Receiver mit zwei Scartanschlüssen bei denen man das Videosignal (FBAS/RGB) einer anderen Quelle durchschleifen kann wenn der Receiver ausgeschaltet wird?
    Können das einige Receiver?
     
  2. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
  3. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.127
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Digitaler Satreceiver - Videosignal durchschleifen?

    Tschuldigung! War ein Versehen, weil bei mir die DSL-Verbindung mal ganz kurz weg war. War mir nicht sicher ob der Beitrag gespeichert wurde.

    Ich möchte ein Videosignal von einem anderen Gerät durchschleifen weil das TV-Gerät nur einen Scartanschluss hat, ich nicht ständig umstecken möchte und mir zu dem Zweck nicht extra einen Umschalter zulegen will.
     
  4. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
  5. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Digitaler Satreceiver - Videosignal durchschleifen?

    Dann hättest Du uns nicht auf den falschen Weg bringen sollen, denn Du hast eindeutig geschrieben:
     
  6. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digitaler Satreceiver - Videosignal durchschleifen?

    :winken:Tatsächlich ! Doppelposting von "TV WW"?:confused:

    Gehts wieder !
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.489
    Zustimmungen:
    3.714
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Digitaler Satreceiver - Videosignal durchschleifen?

    ---
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2010
  9. MilchGnom

    MilchGnom Guest

    AW: Digitaler Satreceiver - Videosignal durchschleifen?

    Ja, solche Receiver gibt es - z.B. die Dreamboxen der 7xxx - Serie.
     
  10. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.127
    Zustimmungen:
    662
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Digitaler Satreceiver - Videosignal durchschleifen?

    Videosignale sind für Punkt-zu-Punkt-Verbindungen ausgelegt. Mit einem Verteiler verliert man eine ganze Menge an Bildqualität. Kommt für mich nicht in Frage.

    Ich kann nicht nachvollziehen wie meine Fragestellung auf den falschen Weg führen soll. :confused:

    Aber nochmal anschaulich erklärt:

    [DVD-Player - Scart aus] --> [Scart 1 - DVB-S Receiver - Scart 2] --> [TV-Gerät - Scart]
    Wenn der Receiver ausgeschaltet ist möchte ich DVDs gucken können. Bei meinem alten analogen Sat-Receiver, welcher zwei Scartbuchsen hat, funktioniert das nämlich. Genau das möchte ich mit einem digitalen Receiver wieder.
     

Diese Seite empfehlen