1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Satellitenreceiver von LIDL

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MatthiasW., 2. Juni 2003.

  1. MatthiasW.

    MatthiasW. Junior Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2003
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Nienburg/Weser
    Technisches Equipment:
    - Gibertini 125 für Astra 28,2 Grad Ost und Multytenne
    Anzeige
    LIDL bietet ab dem 10. Juni bundesweit (im Gegensatz zu Aldi Nord und Aldi Süd) einen digitalen Sat-Receiver für 139 Euro an. Firma scheint laut Prospekt Comag zu sein. Der Name sagt mir nichts, nur soviel: Es dürfte sich aber um kein Produkt aus dem Hause Medion bzw. Lifetech handeln. Auf jeden Fall verfügt das Gerät über zwei Steckplätze für Common Interface Module.

    Was ist davon zu halten? Sind die Common Interface Module genormt? Könnte man damit z.B., entsprechende Karte vorausgesetzt, das öffentlich-rechtliche niederländische TV und Radio empfangen?
     
  2. digen123

    digen123 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2003
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    Coolstream Neo

Diese Seite empfehlen