1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Sat-reciver funktioniert nicht! Bitte um hilfe...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von foxy2017, 10. Mai 2017.

  1. foxy2017

    foxy2017 Neuling

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    Anzeige
    guten abend zusammen

    ich werde mal groß- und kleinschreibung weg lassen, so bin ich mit meinem text eventuell etwas schneller.
    erstmal danke fürs lesen meines problems... und zwar arbeite ich auf einem binnenschiff und schaue (normalerweise) tv über (weiß nicht wie man das nennt) "pilzkopf selbstsuchende antenne" und einem digitalem sat reciver. jetzt ist mein reciver kaputt gegangen und überbrückte für paar tage mit dem reciver aus dem zimmer nebenan... nun habe ich mir einen digitalen hd sat reciver gekauft (comag hd 25zapper) und wollte diesen anschließen und benutzen (ohne erfolg).

    der hd reciver bekommt weder signal noch qualität angezeigt obwohl welches vorhanden ist. wenn ich den anderen reciver anstecke hab ich sofort programm. habe schon gedacht das iwas falsch eingestellt ist, kann aber auf den ersten blick selbst nichts feststellen.
    könnte mir da vielleicht jemand bei helfen damit ich den zum laufen bekomme?

    oder...

    mein tv verfügt über einen rf s2 anschluss. der verkäufer damals meinte ich brauche den f-koaxial stecker einfach dort eindrehen und sender suchlauf starten... hat aber auch nie funktioniert (selbe problem wie beim hd reciver... kein signal und qualitat).
    naja was heißt funktioniert nicht, ich bin mir sicher das ich einfach zu blöd dafür bin.

    für hilfe von einer der beidne optionen wäre ich sehr dankbar.

    ich versuche nun mal fotos dazu hochzuladen damit ihr seht was ich an geräten habe.

    [​IMG]

    [​IMG]
    das ist mein tv und die anschlüsse die er hat

    [​IMG]
    das ist der reciver den ich mir gemopst habe der auch einwanfrei funktioniert

    [​IMG]
    mein neuer der nicht läuft...
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    Hallo,
    beschreibe bitte zuerst deine Satanlage, was werkelt dort genau? LNB-Marke/Typ? Multischalter ja/nein?
     
  3. foxy2017

    foxy2017 Neuling

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    ach gott ich habe es irgendwie befürchtet...
    das kann ich leider garnicht beantworten. selbst mein stiefvater (eigentümer vom schiff) kann das nicht. das schiff wurde vor 5monaten mit der antenne so gekauft was für ein lmb dadrinnen ist wissen wir leider nicht.
    das was ich weis ist, das im maschienenraum ein verteiler für 8 geräte ist (4 anschlüsse bleiben hinten für die wohnung, einer geht ins steuerhaus und 3 gehen nach vorne zu mir in die wohnung für jedes zimmer ein anschluss). jeder anschluss funktioniert zu 100% ich habe den reciver (der der funktioniert) überall getestet selbst sky hd reciver getestet und läuft. andere auskunft habe ich leider nicht ich hoffe ein foto reicht was ich bezweifel.

    [​IMG] [​IMG]
     
  4. foxy2017

    foxy2017 Neuling

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11
    [​IMG]

    mit technischen daten kann ich leider überhaupt nicht dienen.
    wir haben schon gedacht das vll zu wenig signal ankommt und verstärker dazwischen gesetzt aber auch das ohne erfolgt
     
  5. blue_screen

    blue_screen Gold Member

    Registriert seit:
    9. März 2009
    Beiträge:
    1.200
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Terratec Cinergy T USB XXS, Windows 7 pro 32bit
    Wenn der im Fernseher integrierte Sat-Empfänger und der neu gekaufte Receiver nicht funktionieren, würde ich vermuten, dass die Einstellungen falsch sind. Vergleiche doch die Einstellungen vom funktionierenden Receiver mit denen von den beiden nicht funktionierenden Geräten.
     
  6. foxy2017

    foxy2017 Neuling

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11

    das habe ich bestimmt 10 mal gemacht :cry:
     
  7. Beobachter7

    Beobachter7 Senior Member

    Registriert seit:
    16. Dezember 2007
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    28
    Dafür haben es die Leser um so schwerer. Und wir sind mehr, also geht insgesamt mehr Zeit verloren.
     
  8. foxy2017

    foxy2017 Neuling

    Registriert seit:
    10. Mai 2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    11

    sry will nicht unhöflich werden... aber ob groß oder klein lesen kann man es genauso gut. hab gehoft hilfe zu bekommen und nicht auf deutschlehrer zu treffen. aber naja warte mal bis heute abend und dann versuche ich es in einem anderen forum.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.620
    Zustimmungen:
    4.541
    Punkte für Erfolge:
    213
    @foxy2017
    Du hast geschrieben, dass "..das im maschienenraum ein verteiler für 8 geräte ist...". Kannst du dort nachschauen was für ein "Verteiler" das ist.(Marke/Typ)

    P.S.
    Post#7 kannst du ruhig ignorieren, jedes Forum hat ein Troll.;)
     
  10. Millex

    Millex Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da die Anlange ja funktioniert kann es eigentlich fast nur noch an den Einstellungen liegen. Deiner Beschreibung nach würde ich vermuten daß da einer einen 9x8 Multiswitch verbaut hat, und dabei nur die Eingänge für das 2. LNB angeschlossen hat.
    Kontrolliere doch mal bei den funktionierenden Receiver was da bei der Satelliteneinstellung eingestellt ist. Ob da irgendwas bei DiSEqC angeschaltet ist.
     

Diese Seite empfehlen