1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Sat-Reciever von Aldi

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Bauzele, 30. August 2005.

  1. Bauzele

    Bauzele Neuling

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    kennt jemand den SAT-Reciever, der ab 05.09. bei Aldi-Süd erhältlich ist?
    Da ich mich dies bzgl. keine Erfahrungen habe, bin ich für jedes Für und Wieder dankbar.
    Danke Jens
     
  2. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    Um was für ein Gerät handelt es sich denn?
     
  3. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    Im gegnsatz zum lidl bietet aldi doch recht oft gute hardware an. wieos sollte das bei einer sat anlage anders sein?
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    Nun, man sollte keine großen Wunder erwarten, aber wenn man wirklich nur Fernsehen will und kein Premiere o.ä. haben will, ist das schon OK, auf alle Fälle für den Preis, den Receiver kann man ja später mal durch ein höherwertiges Gerät ersetzen, die Anlage ist ja für 2 Receiver ausgelegt. Also wer noch gar nix hat (keine Schüssel und nix) > kaufen ;)
     
  6. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    Die Blechschüssel und die Kabel kannste knicken!

    Das habe ich schon von der letzten Aldi-Aktion gemerkt.

    Aber den Receiver hier werde ich mir als Ersatzgerät holen!

    http://www.aldi-sued.de/product_01/product_362.html
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    solange irgendwie das signal in den lnb kommt ist es für den anfnag durchaus geeignet.
     
  8. MCP

    MCP Senior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    188
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM 800 weiß
    WaveFrontier T90
    6x Alps Quad-Switch-LNB
    9° 13° 19° 23° 28° 42°
    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    Na ja, geschenkt sind diese Geräte auch nicht und ich habe das Gefühl, für ein wenig mehr kann ich auch Qualitätsware bekommen!
    Ja oder nein???
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    also ich hab bis jetzt noch keine qualitäts ware mit gutem receiver unter 100 euro gefunden ...
     
  10. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    AW: Digitaler Sat-Reciever von Aldi

    Naja!

    Das LNB.
    Bei dem ist mir das vordere weisse Plastikteil innerhalb von 7 Monaten TOTAL verwittert/zerbröckelt/gebrochen und hat sich auch aufgelöst.
    Das habe ich noch einen Monat lang per Gefrierbeutel und Gummi ersetzen können.
    Schon getauscht gegen Marken LNB!


    Die Schüssel.
    60 cm Blechschüssel hatte bei mir nicht genug Reserven.
    Die Schüssel war auch recht windanfällig und wirkte nicht gerade stabil.
    Schon getauscht gegen 85er Schwaiger-Alu.

    Die Kabel habe ich auch schon gegen bessere getauscht.
    Das DECT des Nachbarn kann mich jetzt nicht mehr stören.

    Bis auf den Receiver habe ich also ALLES schon tauschen müssen.
    Der Receiver ist noch als Zweitreceiver im Einsatz und macht seine Dienste ohne Tadel!

    :winken::winken::winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2005

Diese Seite empfehlen