1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Sat-Receiver mit HDD und DVD-Brenner gesucht

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von stoepsel71, 8. Juni 2009.

  1. stoepsel71

    stoepsel71 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo!
    Ich bin mit meiner DBox mit Linux eigentlich zufrieden, doch letztens habe ich bei nem Freund seinen neuen Festplattenrecorder gesehen und frage mich nun, ob ich mir sowas nicht auch zulegen sollte.
    Dafür möchte ich zumindest erstmal den Markt sondieren.

    Mein Kumpel hat nen einfachen HDD-Recorder mit eingebauten DVD-Brenner, d.h. er kann die aufgezeichneten Sendungen hinterher gleich auf eine DVD brennen und archivieren oder was auch immer damit machen.

    Nur leider speichert das Gerät die Aufzeichnungen nicht im Originalformat oder wie man das nennt.

    Wenn ich z.B. die DBox mit meinem PC verbinde und mit diesem dann von der DBox aufzeichnen lasse, sind die Aufnahmen anschließend verlustfrei, d.h. 1:1 von der Ausstrahlung übernommen worden.

    Der HDD-Recorder meines Kumpels speichert die Daten leider immer in einem eigenen, datenreduzierten Format.

    Nun will ich doch mal schauen, ob es für mich nicht eine eierlegende Wollmilchsau gibt, die MEINEN Ansprüchen gerecht wird.

    Ich suche nun also nach einem digitalen Sat-Receiver mit eingebauter großer Festplatte, der Aufzeichnungen als .ts-Datei ablegt, so daß ich diese nach Möglichkeit später am PC bearbeiten könnte.

    Am Besten ist, ich schreibe mal ne Liste mit den Dingen, die das Gerät gerne können bzw. haben sollte:

    - Nagra-Verschlüsselung (damit ich meine Premiere-Karte im Notfall auch in der DBox betreiben kann)
    - sollte nen USB- oder ähnlichen Anschluß für den PC haben
    - wäre schön, wenn ein DVD-Brenner integriert wäre (ist so schön komfortabel, wenn's mal schnell gehen soll) und die Rohdateien trotzdem zum PC kopiert werden könnten
    - die Kanalliste sollte sich nach meinen Wünschen sortieren lassen
    - Jugendschutz sollte abschaltbar sein (möchte nicht dauernd die PIN eingeben, habe eh keine Kinder)
    - sollte den Kopierschutz z.B. auf Premiere unterdrücken


    Dies sind erstmal die Dinge, die mir eigentlich wichtig sind.

    Twin-Tuner ist nicht notwending, da ich eh nur eine Strippe zur Schüssel habe.


    Wie gesagt, eigentlich bin ich mit der DBox zufrieden, aber wenn man etwas mehr Komfort haben kann, dann kann man sich die Geräte ja mal anschauen.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Digitaler Sat-Receiver mit HDD und DVD-Brenner gesucht

    Ist trozdem nicht verkehrt zwei Tuner zu haben. Immerhin liegen die meisten Programme auf einer Ebene. Da kann man dann auch mal RTL schauen und Sat.1 aufzeichnen.

    Ansonsten schreibst du nichts zu deinem Bouget, deinen Wünschen bezüglich HD und deinen Bastel-Freak-Kenntnissen.

    Nicht HD und mit Bastel-Freak-Kennntnissen und billig würde ich den Selbstbau mittels VDR empfehlen. http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Hauptseite
    Einfach irgendwo billig nen alten Digitainer besorgen und easyVDR drauf (ich bin von ner D-BOX2 unter LINUX auf den Digitainer mit VDR gewechselt. Aber wie gesagt, einwenig Bastel- und Selbstinformierwillen sollte vorhanden sein). Mehr Features und Luxus bekommst du nirgendwo anderst.

    Ansonsten, professionell ne Reelbox (läuft auch der VDR drauf, aber hD tauglich) oder evtl. (keine Ahnung wie gut der Brenner da läuft) irgend ne Dreambox.


    Wenn du auf den DVD-Brenner verzichten kannst wirds einfacher. Weil der DVD-Brenner schiebt den Wunsch in die Freakecke ;)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2009
  3. stoepsel71

    stoepsel71 Silber Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2008
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Digitaler Sat-Receiver mit HDD und DVD-Brenner gesucht

    HD brauche ich nicht, habe noch nen riesigen Röhren-TV, mit dem ich sehr zufrieden bin.

    Was das Basteln angeht, bin ich eher der vorsichtige Typ.

    Der Brenner ist natürlich kein Muß, wäre aber schön.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2009

Diese Seite empfehlen