1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitaler sat receiver FTA 3000 von medion

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von jack das ripperl, 31. Juli 2002.

  1. jack das ripperl

    jack das ripperl Neuling

    Registriert seit:
    31. Juli 2002
    Beiträge:
    1
    Ort:
    östereich
    Anzeige
    hy leute!
    hab folgende frage hoffendlich weiß einer eine andwort!
    der sat receiver fta 3000 von medion (gekauft bei aldi bzw hofer im juni) hat an der vorderseite eine klappe die man gewaltsm öffnen kann(!) dahinter kann man in das innen leben schaun und sieht einen freien steckplatz.meine frage kann man da ein ci instalieren für viacces?
    mit besten dank für eure hilfe
    jack durchein
     
  2. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    nach aussage von lasat(stellt auch fta-receiver und ci-receiver her) ist das unmöglich:
    nachruesten von CI ist ausgeschlossen.
    der hardwareaufwand ist ein qfp mit 128 PIN, einige
    andere kleinere ic's und die slot mit 2x68 PIN.
    dieses zeug muss dann auf den bus des AV7111 und an
    den ts des tuners angeschlossen werden.
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Der im Aldi Receiver verwendete Chip st5518 hat laut Hersteller schon eine CA unterstützung eingebaut, man muss also nur eine Chipkartenkontaktiereinrichtung anschliesen und eine Firmewareänderung vornehmen um PayTV zu empfangen. Aber leider erfordert dies Grundlegene Kenntnisse der API des Chips. Es ist aber theoretisch möglich.
     
  4. Johannes

    Johannes Junior Member

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Kassel
    Nach langer Suche habe ich den Hersteller der STB gefunden:
    http://www.opentech.co.kr/english/product/product_stb.html
    Der Receiver heißt dort ODS 2000 F und hat einen CI-Einschub. Die Platine des Medion-Receivers ist mit ODS3000F gekennzeichnet und der Receiver hat keinen TV-Modulator und keinen CI-Einschub.

    Wenn dieser nachgerüstet wird und die Original-software des ODS 2000 F installiert wird, kann alles funktionieren. Kann, muss aber nicht!
     

Diese Seite empfehlen