1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von master08-15, 29. Januar 2008.

  1. master08-15

    master08-15 Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe folgendes Problem: Ich habe versucht, meinen Dig. Sat-Receiver (Homecast S3100CR) an meinen Beamer (Rollei RVS 1500) anzuschließen. Bisher lief er über Cinch, allerdings war mir die Qualität jetzt einfach zu schlecht.

    Also hab ich mir ein Scart-auf-YUV-Kabel gekauft, dieses an eine normale 3-er Cinch Kupplung, und von der Cinch Kupplung ein YUV-auf-VGA Kabel zu dem Beamer hin (Da der Beamer nicht hd-fähig ist, die einzige Möglichkeit).

    Leider kriegt der Beamer kein Signal. Woran kann das liegen? Der Receiver kann laut Hersteller ein YUV-Signal am Scart-Ausgang ausgeben.

    Bin für jede noch so kleine Hilfe dankbar.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Kann der Beamer auch YUV am VGA Eingang entgegennehmen? Evtl. must du den Beamer noch auf den YUV Eingang umschalten.

    Am Receiver must du dann natürlich noch die YUV Ausgabe einstellen.

    cu
    usul
     
  3. master08-15

    master08-15 Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Danke für die schnelle Antwort. Ich hab den Beamer allerdings darauf eingestellt, trotzdem kommt kein Bild an. Ich weiß auch nicht mehr, woran das liegt.
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Und den Reciver?

    cu
    usul
     
  5. master08-15

    master08-15 Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Auch. Im Menü unter TV-Ausgang gehe ich auf Scart und stelle das Signal auf YUV. Aber ankommen tut dann leider trotzdem nichts. Aber von der Logik her müsste es doch klappen? Oder hab ich irgendwo ein Denkfehler?
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Die drei Cinch Stecker richtig miteinander verbunden (nicht vertauscht)?

    Ist evtl eines der Kabel defekt?

    cu
    usul
     
  7. master08-15

    master08-15 Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Die Kabel sind auf jeden Fall richtig aneinander. Hab es mehrmals ausprobiert. Vielleicht ist wirklich ein Kabel kaputt, was natürlich sehr ärgerlich wäre, da sie alle neu sind. Ich werde das heute Abend mal überprüfen.

    Nochmal danke für die Hilfe.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Überprüfe auch nochmal die Anleitung des Beamers. Evtl. mag er ja nur progressives YUV (evtl. nur in HD Auflösung).

    Und schau mal ob er die Syncronisationsignale über eine extra Leitung haben möchte.

    cu
    usul
     
  9. master08-15

    master08-15 Neuling

    Registriert seit:
    29. Januar 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Digitaler Sat-Receiver an Beamer???

    Aber wieso sollte der Beamer nur ein YUV in hd-Auflösung mögen, wenn er noch nicht einmal hd-fähig ist? Das würde mich wundern.

    Das mit dem Sync.-Signal hab ich auch schon gedacht. Deshalb hab ich gestern gleichzeitig zu meiner Verbindung das Video-Kabel (Cinch) angeschlossen. Habe gehofft, das er das Sync-Signal dann darüber empfängt. Fehlanzeige.

    Vielleicht brauch der Receiver aber auch das Sync.-Signal auf dem VGA-Anschluss. Vielleicht gibt es ja einen Adapter, an den ich den Cinch-Stecker sowie den VGA-Stecker stecken kann, und dann in den VGA vom Beamer...

    Noch ne Möglichkeit zum Ausprobieren. Danke für die vielen Tipps und Anregungen.
     

Diese Seite empfehlen