1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Hanno1976, 3. April 2011.

  1. Hanno1976

    Hanno1976 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin Moin,

    bei uns soll im Juni auf digitaler Sat empfang umgestellt werden. Wir sind eine große Eingentümergemeinschaft und diese hat beschlossen das auf digital Sat empfang mit Kabelkopfstation umgestellt wird. Da ich keine Ahnung von der ganzen Sache habe hätte ich jetzt gerne mal gewusst was ich mir darunter vorzustellen habe.
    Laut Aushang der Antennen Firma sollen wir nach umstellung über 100 TV und 80 Radio Programme empfangen können über einen Digital Receiver.

    Könnt ihr mir sagen wie das funktioniert was für einen Receiver ich brauche und ob eine Smartcard benötigt wird??

    Vielen Dank für eure Antworten

    Gruß Hanno1976
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

    Du brauchst nur einen ganz "normalen" DVB-C Receiver.
    Für welche Sender Du eine SC benötigst hängt von den eingespeisten Sendern ab und von welchen Senderanbietern man diese bezieht.

    Wenn man die Privaten Sender beispielsweise von Astra 1:1 einspeist wird dort keine SC benötigt, nimmt man jedoch das Kabelkioskangebot, dann musst Du dafür mindestens 4,99€uro/M bezahlen zuzüglich einen zertifizierten Receiver benutzen.
    Falls Sky auch eingespeist wird ist es selbstverständlich das hier auch eine SC von Sky benötigt wird.
    Die ÖR Sender sind aber in jedem Fall unverschlüsselt und können uneingeschränkt empfangen werden.
     
  3. Hanno1976

    Hanno1976 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

    Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Was eingespeist werden soll kann ich noch nicht sagen. Aber von zusätzlichen Abos oder so war hier keine Rede. Ist es denn wirklich so das es dann so viele Sender gibt?? Gibt es irgendwo eine Liste über die Sender die dann empfangen werden können? Mich macht es stutzig das ich soviele Sender empfangen soll damit oder ist es wirklich so das es über SAT mehr Sender gibt?

    Gruß Hanno1976
     
  4. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

    Auf Astra digital gibt es wesentlich mehr Programme als auf Astra analog oder im analogen Kabel.

    Astra 1H/1KR/1L/1M at 19.2°E - LyngSat

    Die in der Liste mit PAL gekennzeichneten Programme sind analog, der Rest ist digital.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2011
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

    Hier gehts um Kabel. ;) Das man kein Sat einspeist steht doch schon fest. (weil eben eine Kopfstation aufgebaut wird.)
     
  6. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

    Das entscheidet alleine der Betreiber der Kabelkopfstation...
     
  7. Hanno1976

    Hanno1976 Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

    Moin Moin,
    erstmal danke für eure Antworten. Im Moment ist das ganze einfach nur verwirrend für mich.
    Laut Schreiben der Antennenfirma soll auf Digital Sat empfang umgestellt werden mit Kabelkopfstation. Was macht diese Kabelkopfstation eigentlich?
    Für mich sieht das ganze so aus das hier irgendwo eine Sat Schüssel aufgebaut wird die dann das Signal zur Kabelkopfstation übermittelt und von dort auf die einzelnen Haushalte verteilt. Ich hoffe das ist soweit richtig:confused::confused:
    Nur dann frage ich mich wie die auf über 100 Sender kommen wollen die man dann mit einem Receiver empfangen kann?? Ich dachte das geht nur über Abos die man abschliessen muß aber davon ist hier keine Rede. Ich hoffe das ich diese Woche mal jemanden von der Antennen Firma zu packen kriege. Weil lust auf irgendwelche Abos hab ich nicht.
    Gruß Hanno1976
     
  8. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Digitaler Sat empfang mit Kabelkopfstation

    Sie wandelt das Satsignal in ein Kabelsignal um. also DVB-S in DVB-C.
    Bei Sky kann man davon ausgehen das diese dann auch eingespeist werden mit den ÖR, den privaten und sky ist man dann schon über 100 Sender.
     

Diese Seite empfehlen