1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitaler Sat-Empfang mit DVB-C??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Obber, 1. Februar 2013.

  1. Obber

    Obber Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Gemeinde. :winken:

    Ich habe da mal eine Frage. Und zwar habe ich mir folgenden TV zugelegt: Samsung ue55es6100.

    http://www.samsung.com/de/consumer/tv-audio-video/television/led-tv/UE55ES6100WXZG

    Bei der Produktbeschreibung ist unter dem Punkt HD+ folgendes aufgeführt.:"Dieser Fernseher mit CI-Plus-Schnittstelle ermöglicht Ihnen alle Vorteile von HD+ über den Satellitenempfang ohne einen zusätzlichen Satellitenreceiver – denn dank integriertem CI-Plus-Slot können Sie die HD+-Sender mithilfe eines CI-Plus-Moduls und einer HD+-Karte empfangen. Die Karte bietet Ihnen die Möglichkeit, die HD+-Sender RTL, Sat.1, ProSieben, VOX, kabel eins und viele mehr in HD-Qualität zu genießen."

    Der TV hat einen integrierten DVB-T und DVB-C-Tuner. Ein CI+-Modul ist mit aktivierter HD+-Karte vorhanden. Aufgrund dessen habe ich angenommen, dass mein alter Sat-Receiver überflüssig sei. Als ich den TV nun ausgepackt und anschließen wollte habe ich gesehen, dass der TV hinten "nur" einen Anschluß für einen IEC-Stecker hat. An meiner Sat-Dose in der Wand, welche an einer Schüssel angeschlossen ist, passt nur ein F-Stecker.

    Nun zu meiner Frage:
    Kann ich mit den genannten Voraussetzungen nun alle HD+-Leistungen ohne separatem receiver sehen? Würde es funktionieren wenn ich mir ein entsprechendes Kabel mit einem F-Stecker und am anderen Ende mit einem IEC-Stecker besorge? Bei meiner Suche im Forum bin ich darauf gestoßen, dass ein DVB-S-Tuner erforderlich sei? Wenn dies der Fall wäre wäre dann nicht die Produktbeschreibung von Samsung falsch?
    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Gruß und danke
    Obber
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: digitaler Sat-Empfang mit DVB-C??

    Klares NEIN: Ein anderes Kabel oder ein Adapter ersetzt nicht den nötigen Sat-Tuner :(.

    Dennoch zu
    Im Prinzip ginge das, wenn man das Satsignal in einer Kabelkopfstelle wandeln würde. Dann wäre eine HD+ Karte in einem Model einsetzbar. Nur ist so eine Kopfstelle viel zu teuer. Und weil das wegen der Kosten nur eine Option für eine Haus mit vielen Wohnungen ist, ist es ziemlich unverschämt von Samsung, in der Beschreibung eines TVs ohne Sat-Tuner die Sache mit HD+ so missverständlich darzustellen :mad:.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
  3. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: digitaler Sat-Empfang mit DVB-C??

    Dein TV hat zwar ein CI+ Interface aber leider kein DVB-S-Tuner. Da musst du wohl das Gerät zurückgeben oder deinen alten Sat-Receiver anschließen.

    Wie kommst du eigentlich darauf, dass ein DVB-S-Tuner verbaut sein soll?


    Edit: Ok, jetzt habe ich das HD+ - Kästchen auch gesehen. Das passt hier natürlich nicht so. HD+ gibt es nur über Sat :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2013
  4. Obber

    Obber Neuling

    Registriert seit:
    1. Februar 2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: digitaler Sat-Empfang mit DVB-C??

    Vielen Dank für die Antworten. :LOL: Ich habe mir sowas schon gedacht.

    Ich habe nicht angenommen, dass ein DVB-S-Tuner verbaut ist, nur war es in der Produktbeschreibung so niedergeschrieben, dass es ohne Receier nutzbar sein soll. Das ist ja dann echt blöd beschrieben.

    Naja, ich habe Samsung mal angeschrieben und bin gespannt ob und was geantwortet wird.

    Gruß

    Obber
     
  5. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: digitaler Sat-Empfang mit DVB-C??

    Samsung wird wahrscheinlich antworten:

    Klarer Fall von Fehlkauf, der UE55ES6300 wäre der Richtige gewesen!
     

Diese Seite empfehlen