1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Receiver und Analoge Schüssel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von derdaniel, 17. Juni 2004.

  1. derdaniel

    derdaniel Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo,

    bin ganz neu hier und habe auch noch nicht allzuviel Ahnung vom Digitalfernsehen, daher ersteinmal eine grundsätzliche Frage:
    Kann ich mit einem digitalen Receiver (Digital 500 von Skyplus) und einer analogen Mehrteilnehmer-Satschüssel trotzdem normal die analogen Programme empfangen? Bei mir geht das zumindest nicht...
    Hintergrund ist der, dass meine Vermieterin die Sat-Schüssel auf digital umrüsten lassen will und ich deshalb schon einen digitalen Receiver habe. Kann ich denn nun bis zur Umrüstung der Schüssel keine "normalen" analogen Programme mehr empfangen? Ich kriege immer den Hinweis "Kein Signal", nur einige weniger ausländische Sender kann ich empfangen.

    Vielen Dank schonmal im Voraus!
    Daniel
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.037
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitaler Receiver und Analoge Schüssel?

    Mit einem Digital Receiver kannst du nur digitale Programme schauen, wenn du das meinst.

    Blockmaster
     
  3. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitaler Receiver und Analoge Schüssel?

    Und wenn die Anlage nur das Low-Band beherrscht, kanst du mit einem Digitalreceiver noch nicht die üblichen deutschsprachigen Programme empfangen. Diese senden komplett im High-Band.
     
  4. derdaniel

    derdaniel Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Digitaler Receiver und Analoge Schüssel?

    Aber warum kann ich denn schon einige Sender empfangen, die ich über den analogen Receiver nicht hatte?
    Was ist denn Unterschied zwischen Low-Band und High-Band?

    Danke für Eure Hilfe!
    Daniel
     
  5. Grautvornix

    Grautvornix Silber Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2001
    Beiträge:
    865
    AW: Digitaler Receiver und Analoge Schüssel?

    Low Band reicht von 10,7 bis 11,7 GHz. High Band von 11,7 bis 12.75 GHz. In der Zwischenfrequenz sind beide dann gleich weil die Lokaloszillatorfrequenzen von 9,75 GHz bzw. 10,6 GHz. beide in den Bereich zwischen 950 bis 2150 MHz Zwischenfrequenz versetzten. Auch im Low Band werden digitale Programme gesendet, aber die wichtigen deutschsprachigen Programme auf Astra sind eben alle im High Band. Du kannst also einerseits die digitlen Programme, welche im Low Band senden empfangen, aber auch die untersten Frequenzen des High Bandes werden noch mitgenommen, allerdings mit einer Receiverfrequenzeinstellung welche um 850 MHz. höher liegt als angegeben. So wirst Du wohl das Digitalpaket von der ARD bei 12,686 GHz. finden statt bei 11,836 GHz.
    Gruss Grautvornix
     
  6. thv

    thv Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Recklinghausen
    AW: Digitaler Receiver und Analoge Schüssel?

    Moin,

    habe die gleichen Erfahrungen gemacht.Du kannst diese Sender nur deshalb empfangen,weil sie digital gesendet werden.Daher waren die auch vorher mit dem analogen Receiver nicht zu sehen.Umgekehrt kannst du mit dem jetzigen Digi-Receiver die bisherigen Sender nicht empfangen, weil diese analog ausgestrahlet werden.Der Digi-Receiver kann nunmal mit den analogen Signalen nix anfangen.
    Im Moment fahr ich daher zweigleisig( der analog-Receiver hängt hinter dem Digi-Rec.) bis zur Umrüstung unserer Anlage(was heute stattfinden soll). So kann ich zumindest Premiere-Start und ein paar Radiosender digital genießen,der Rest läuft wie bisher über dem Analog-Receiver.

    Gruß
    thv
     
  7. derdaniel

    derdaniel Neuling

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Digitaler Receiver und Analoge Schüssel?

    Danke für Eure Antworten, bin jetzt ein bisschen schlauer als vorher...

    Gruß
    Daniel
     

Diese Seite empfehlen