1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Receiver an Analog-LNB

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bambi05, 16. April 2006.

  1. bambi05

    bambi05 Junior Member

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    148
    Anzeige
    Hallo,

    kann ich eigentlich einen Digital-Receiver an einem alten Analog-LNB betreiben? Geht das oder muss es zwingend ein Digital-LNB sein?
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Digitaler Receiver an Analog-LNB

    im low-band müsstest du eventuell etwas empfangen, nur wirst du dort nicht viel finden. nehme an du hast astra 19,2°. kauf dir einen digitalen lnb! bekommst du als einzel schon ab 8 euro(inverto).
     
  3. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Digitaler Receiver an Analog-LNB

    Hallo, bambi05,
    das geht natürlich, allerdings empfängst Du dabei nur die Low-Bänder vertikal/horizontal, da sind z.B. auf Astra 19,2° noch sehr wenige digitale Sender drauf, weil die meisten Frequenzen noch analog in den Low-Bändern austrahlen, anders bei Astra 2D und Hotbird. Im übrigen gibt es keine digitalen lnb's, das ist Sache des Receivers, sogenannte "digitale" lnb's empfangen zusätzlich die vertikal/horizontal High-Bänder, deshalb heißen sie Universal-lnb's.

    Gruß, Grognard
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. April 2006
  4. dogfischhund

    dogfischhund Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    246
    Ort:
    51.6011313333220, 12.5890733333333
    Technisches Equipment:
    Vivanco 300D Antenne
    Pinnacle TV-Karte 300i
    AW: Digitaler Receiver an Analog-LNB

    Hallo!

    @ Grognard

    Also empfange oder sehe ich mit einem digitalen Rec. an einem analogen LNB die selben Sender wie mit einem Analogen Rec. Bin ich da richtig?
    Bei mir ist nähmlich folgendes Problem: Doppel LNB (anal) mit 2 Ana. Reciver dran.
    Nun passiert es immer mal wieder das ich auf dem einen TV nur noch sender wie Sat1, RTL (also vertikal) usw. sehen kann. Das ARD, ZDF (horizontal) usw. ist dann nur noch Schnee. Das passiert aber nur wenn auf dem anderen Reciver gerade auch sat1, RTL ... (also vertikal) gesehen wird. Wird dort wieder ein Horizontaler Sender genommen kann ich an dem anderen TV auch wieder alle Sender sehen.
    Nun wollte ich mir einen neuen Reciever kaufen und ausprobieren, da dachte ich gleich an Digital. Wäre j agut wenn der auch ginge ohne das ich gleich den LNB wechseln muss.

    Howie
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Digitaler Receiver an Analog-LNB

    Den LNB musst Du auf jeden Fall wechseln, wenn Du auf digital umsteigen willst, neues Modell für 2 Receiver: Universal Twin-LNB (ca.20€). Das Problem könnte aber auch an dem/den Kabel(n) liegen, die irgendwo durchgescheuert, nass oder verbraucht sind, dann wird der elektrische Widerstand so groß, dass die Steuerspannung gestört wird.
     
  6. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digitaler Receiver an Analog-LNB

    Nein. Du empfängst ein paar Exoten wie Bibel.TV und noch um die 3 andere. Also was Astra 19,2° betrifft. Evtl. noch ARD.
    Der Rest ist so weit im Highband drinnen, den kriegst du nicht ohne Universal-LNB.

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen