1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Multischalter

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von micmer, 20. Juni 2004.

  1. micmer

    micmer Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe einen Universalen Quad LNB der mit 3 analogen und einem digitalen Receiver betrieben wird. Jedoch habe ich mir vor kurzer Zeit eine TV-Karte für den PC geleistet und will diese natürlich jetzt als 5. Teilnehmer betreiben. Wenn ich einen einfachen Splitter nehmen würde, um eine Leitung aufzuteilen kann ich jedoch nur eine Polarität gleichzeitig haben. Nun zu meiner Frage: Kann ich zwei (von 4) LNB Ausgängen mit einem digitalen Multischalter verbinden und daran 3 Geräte egal ob analog oder digital anschließen?

    Danke im voraus
    micmer
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Digitaler Multischalter

    Ja, ABER:

    dann hättest Du nur das Highband, auf diesen Geräten anliegen, das ist nicht so gut, wenn man bedänkt, das auch das Lowband schon zum Teil digital genutzt wird, und es immer mehr und damit interessanter wird.
    Daher würde ich Dir ehr empfehlen, einen Quad-LNB-tauglichen Multischalter zu nutzen, der alle vier Ebenen verwaltet, das kommt kaum teurer, ist keine Bastelstunde, und wenn Du dich für ein 5/6 oder 5/8 fach Multischalter entscheidest, bist Du zukunftssicherer orientiert, und hast noch 1 oder 3 Anschlüsse in Reserve.

    digiface
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitaler Multischalter

    Wie digiface schon angedeutet hat könntest du daran entweder NUR analog oder NUR digital Reciever betrieben (bzw. NUR Low-Band oder NUR High-Band).

    Blockmaster
     
  4. micmer

    micmer Neuling

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    2
    AW: Digitaler Multischalter

    Danke für die hilfreichen Antworten. Ich habe mal nach einem passendem Multischalter gesucht und stieß dabei auf folgenden:
    http://www.genius-computer.de/shop/product_info.php?products_id=25439.
    Da dieser einen Frequenzbereich von 950 - 2250 MHz hat müsste er doch sowohl Highband als auch Lowban unterstützen, oder? Außerdem bin ich mir nicht sicher, ob er digitale oder analoge Receiver unterstüzt.

    Danke nochmals
    micmer
     
  5. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.048
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Digitaler Multischalter

    Lies mal hier:
    http://www.spaun.de/html/faq1.html

    Wie oben schon gesagt kannst du mit dem Multischalter halt nur entweder Low oder High-Band verteilen

    Blockmaster
     
  6. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Digitaler Multischalter

    Dieser Multischalter ist so nicht geeignet für dein Vorhaben. Da er selber keine 22kHz-Weiterleitung unterstützt, sind ja laut Beschreibung für die High-Band-Nutzung zwei 22kHz-Generatoren erforderlich. Damit kann er dann auch nur noch das High-Band weiter verteilen.
    Damit du dein Quad-LNB weiter benutzen kannst, ist ein Quad-LNB-geeigneter 5/8-Multischalter erforderlich.
     

Diese Seite empfehlen