1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Kabelreceiver / Premiere mit Ethernet

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von witnix, 29. September 2005.

  1. witnix

    witnix Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hi Leute,

    ich hbae mal eine Frage: gibt es einen digitalen Kabelreceiver mit Festplatte für den Premiereemfang? Und zwar einen, der folgende Funktionen erfüllt: Timeshift, digitaler Audio-Ausgang und eine Möglichkeit, die digitalen Medien von der internen Festplatte auf meinen PC zu übertragen. Z.B. per USB, Ethernet oder Firewire.

    Bitte keine Lösungen die über den Umweg analog gehen, also nicht über den Scart-Ausgang aufnehmen etc.

    Und ich möchte NICHT eine D-Box 2 mit Neutrino, die das Liveprogramm auf meinen PC streamt. Sonder das Gerät soll Standalone aufnehmen, und dann soll nach einiger Zeit eben ein Teil der Festplatte überspielt werden.
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digitaler Kabelreceiver / Premiere mit Ethernet

    Ich würd es mal mit der Grobi TV Box versuchen.
    Den Receiver hat beide Tuner (DVB-S+DVB-C) eingebaut. Du bist mit der Wahl des Empfangsortes also ziemlich flexiebel.

    Zum Anmelden bei Premiere musst du natürlich einen anderen Receiver vorweisen, da die Grobi Box nicht zertifiziert ist und die Karte dann in einem Alphacrypt Modul laufen lassen.
    Abgesehen von der DBox II gibt es aber glaub ich auch keine von Premiere zertifizierten Geräte, die überhaupt Anschlüsse zum übertragen auf einen PC hätten.

    Gruß Indymal
     
  3. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: Digitaler Kabelreceiver / Premiere mit Ethernet

    schau mal in die dreambox fora..

    die dm 500 c zum beispiel..
    c steht für Cable/Kabel

    hat zwar kein hdd aber mittels cifs mount auf PC oder NAS (linksys NSLU2) macht man prima aufnahmen.
    Und für den Preis hat man einen receiver der auch über ethernet sonstiges kann.

    Dolby digital, ist superb über die optische ausgabe zum DD-audio-Receiver

    chiao

    uh zur dm 500:
    als dm 500 s (satellit)
    als dm 500 t (digital terrestrisch)
    als dm 500 c (cable / kabel fernsehen)

    http://www.dream-multimedia-tv.de/deutsch/products_dm500_technical.php

    chiao
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2005
  4. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Digitaler Kabelreceiver / Premiere mit Ethernet

    Kann man mit Dreamcrypt Premiere sehen ?
     
  5. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Digitaler Kabelreceiver / Premiere mit Ethernet

    Mit Dreamcrypt kann man kein Premiere entschlüsseln. Normalerweise kann man Dreamcrypt nur für einige Pornosender gebrauchen, die man aber nur über Sat empfangen kann.
    Deswegen ist das fest eingebaute Dreamcrypt in der Kabelbox eigentlich auch völlig wertlos.

    Es gibt allerdings Möglichkeiten durch Aufspielen eines speziellen Images auf die Dream Box, das Modul auch für Premiere zu benutzen.
    Allerdings ist das illegal und dürfte hier im Forum nicht weiter ausgeführt werden.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen