1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitaler Kabelreceiver mit Festplatte gesucht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Wishmaster, 24. Juli 2006.

  1. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Anzeige
    Hallo Leute !

    Suche für meine Eltern einen digitalen Kabel-Receiver mit Festplatte.
    Da ich im Kabel-Bereich leider keine Erfahrungen habe, bitte ich Euch um eine Empfehlung.

    Das Gerät soll wie gesagt für meine Eltern sein, d.h. das Gerät soll:
    1.) einfach zu bedienen sein
    2.) stabil laufen
    3.) braucht keine technischen Spielerein
    5.) Timeshift und Aufnahme bieten

    Danke für Eure Tipps im Voraus!
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    Hallo,

    dann kommt nur die Digenius/ Grobi tvbox SC7CIHDGB in Frage. Einziger "Nachteil" ist, daß es sich um ein Gerät handelt, daß für Sat und Kabel nutzbar ist. Dadurch bedingt bezahlt man das andere Empfangsteil mit, leider gibt es hier kein Einzelgerät.

    Alle anderen sicher noch folgenden Gerätehinweise werden nicht Deinen Wünschen/ Vorstellungen gerecht werden, auch wenn andere Dinge behauptet werden sollten.

    Beispiel: gerade der oft genannte Topfield 5200C weicht gravierend von den gewünschten Merkmalen ab und sollte nur von Spezis genutzt werden, die bewußt damit umgehen wollen/ können.
    Mein Bekannter würde lieber heute als morgen tauschen, aber das geht leider nicht mehr.

    Nebenbei:
    Am Wochenende hatte ich die Gelegenheit einem TichniSat- Geräte - Besitzer (Spezi!) eine Digenius tvbox mit Festplatte und den Leitungsmerkmalen vorführen zu können, er kauft sich bestimmt beim nächsten Mal einen Digenius- Receiver.
     
  3. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    kann Digenius/ Grobi tvbox SC7CIHDGB auch nur empfehlen
     
  4. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    Nein. Die Digenius ist eine Spielwiese, deren Features deine Eltern sicher nicht nuetzen koennen. Nimm den Humax PDR-9700 C, echter Twin-Tuner, Timeshift immer aktiv, relativ ausgereift, einfach zu bedienen, keine Probleme mit externen CI-Modulen da keine noetig...
     
  5. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    Hand aufs Herz: JEDER Kabel-Receiver mit Festplatte ist eher was für "Spezis". Einen kinderleicht zu bedienenen Kabel-Receiver mit Festplatte gibt es leider nicht.

    Der Humax PDR-9700c ist meiner Meinung nach am besten geeignet für "Nicht-Spezis", aber "kinderleicht" ist er sicher auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2006
  6. Wishmaster

    Wishmaster Junior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2004
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    Nun gut, ein "Receiver für Dummies" braucht es ja nicht gerade sein, mein Vater ist selbst Techniker und Mathematiker.

    --> Funktionieren soll das Teil halt einfach !

    Und je weniger Zusatzfunktionen so ein Gerät hat, desto weniger Probleme macht es auch erfahrungsgemäß.
    Und Timeshift, Aufnahme und EPG werden die einziges Funktionen sein, die meine Eltern nutzen.
    Wenn er dann auch noch Bild-in-Bild hat, wäre das nich eine feine Sache.
    Aber USB, Netzwerk, Linux-Spielerein etc... brauchen sie keinesfalls.

    Grobi TVbox ist zur Zeit nicht lieferbar.

    Was ist mit dem Humax 9800C
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    Spielkram und ausser Direkt+ keine Vorteile. (ein großer Teil der HDD wird für Direkt+ "zwangsreserviert".

    Gruß Gorcon
     
  8. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    Ja, der 9800 ist ueberfluessig. Nimm den 9700C, er erfuellt alle deine Kriterien inkl. PiP. Von "kinderleicht" (@Saviola) hat keiner was gesagt, die Kriterien die Wishmaster genannt hat, sind sehr gut nachvollziehbar und ich habe genau diese befolgt, als ich mich fuer den Hummy entschieden habe. Mir war noch ein (relativ) niedriger Stand-by Verbrauch wichtig. Da ich damit rechne, dass die grossen Programm-Anbieter demnaechst auf native Nagra bei der encryption umsteigen, habe ich mich bewusst gegen "flexible"-Loesungen entschieden.

    Ciao
     
  9. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    ich hab schlechte erfahrungen mit humax ;) von daher nehm ich von denen keine box mehr
     
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    AW: digitaler Kebelreceiver mit Festplatte gesucht

    Das wäre ein Argument, dass eindeutig für den Humax sprechen würde.
     

Diese Seite empfehlen