1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitaler Festplattenrekorder

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von R.R., 3. September 2010.

  1. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    wir haben inzwischen, dank der Hilfe eines netten Mitglieds, einen Fernseher mit allem was man so braucht und CI-Modul am Gerät
    und einen Empfang über Kabel-Deutschland. Unser Bild ist, dank HD, wirklich super. Ab und zu läuft eine Pixelreihe übers Bild, ist aber noch akzeptabel.
    Nun würden wir uns nun gerne einen Festplattenrekorder zum digitalen und zeitversetzten aufnehmen anschaffen, aber so wie es aussieht ist
    so ein Gerät nicht zu bekommen.
    Angeblich soll jetzt zur Messe so ein Rekorder herauskommen, weiss
    jemand etwas davon??
    Gruß Renate
     
  2. w_roy

    w_roy Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Da gibt's sehr viele. Schau mal bei Technisat oder Vantage vorbei, natürlich die Dreambox nicht zu vergessen.

    R.
     
  3. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    danke für die schnelle Antwort,

    aber in den Elektronikmärkten gibt es nur Rekorder für
    DVB-S oder DVB-T und bisher nichts für "DVB-C" von den üblichen
    Herstellern, wie Sony oder Panasonix usw.
    Angeblich soll dies an Kabel-Deutschland liegen.

    Selbstverständlich werde ich die genannten Firmen durchforsten,
    was für mich etwas schwierig ist, da ich von der Technik nicht viel Ahnung habe.
    Vorerst jedenfalls mal danke für den Hinweis.

    Renate
     
  4. Frank S

    Frank S Gold Member

    Registriert seit:
    20. März 2001
    Beiträge:
    1.208
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Von Panasonic gibt es einen seit ein paar Wochen. Siehe panasonic.de.

    Die oben genannten (Dreambox usw.) sind HDD-Receiver
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Du solltest das Gerät mit den gewünschten Funktionen vorzugsweise über das Internet bestellen, da gibt es bessere Geräte, die große Fachmärkte nicht anbieten (gesteuertes / eingeschränktes Warensortiment).

    hier gibts weitere Tipps:
    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...er-oder-box-bin-unschluessig.html#post4300078
    :winken:
     
  6. Norbert72

    Norbert72 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Panasonic DMR EX93C

    Ich habe mir diesen Recorder heute bestellt da ich meinen 5-6 Jahre alten DMR EH95 endlich mal austauschen will.
    Einen Spannungsregler am Netzteil musste ich schon tauschen und habe keine Lust nochmal das halbe Ding zu zerlegen.

    Der wandert solange er es noch tut dann ins Schlafzimmer :D
     
  7. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Hallo Norbert72,

    es wäre nett, wenn Du ein paar Zeilen schreiben würdest wie Du
    zufrieden bist, wenn Du den Panasonic ausprobiert hast.
    Wir wollen diese Woche mal mit jemanden von Technisat reden. Da gibt es noch ein neues Gerät im Internet, allerdings ohne Preisangabe.
    Mal schauen was rauskommt.

    Gruß Renate
     
  8. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Noch eine Frage für Norbert72,
    wir haben uns heute bei Technisat ein bißchen schlau gemacht und da wurden wir darauf hingewiesen, dass man zwar dig. aufnehmen und zeitversetzt schauen kann.
    Aber es ist nur möglich priv. Sender aufzunehmen und gleichzeitig die öffent.rechtl.
    Sender zu schauen oder andersrum. Es ist nicht möglich priv.Sender aufzunehmen und
    gleichzeitig priv.Sender zu schauen, genauso kann man nicht das 1. ansehen und
    gleichzeitíg das 2. aufnehmen.
    Wie ist das denn bei bei Panasonic ?
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.188
    Zustimmungen:
    3.619
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Mit einem CI Modul ist das nur möglich wenn die Sender auf einem Transponder liegen, ansonsten braucht man zwei Stück und zwei Karten.
    Um zwei oder mehr sender glöeichzeitig entschlüsseln zu können benötigt das Gerät einen internen Kartenleser mit entsprechendem Verschlüsselungsverfahren, also Nagra bzw. NDS.
    Bei dem stellt sich das problem nicht da er sowieso nur einen Tuner hat und damit nur ein Programm entschlüsseln kann.
    Da dort aber CI+ eingesetzt wird, ist es auch nicht gesagt das Du alle Filme aufzeichnen kannst (Kopierschutz sei dank).
     
  10. R.R.

    R.R. Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: digitaler Festplattenrekorder

    Danke Gorcon für die Information.
    Nur arg viel schlauer bin ich immer noch nicht. Hat es einen Sinn auf
    neuere und bessere Geräte zu warten?
    Was ist die beste Lösung?

    Uns geht es eigentlich nur darum, durch das Aufzeichnen bei privaten Sendern bei Filmen die Reklame überspringen zu können, denn das
    nervt entsetzlich, deshalb sehen wir ja meistens die öffent.recht. Sender.

    Eine gute Aufnahmequalität soll schon auch sein.

    Gruß Renate
     

Diese Seite empfehlen