1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitaler Fernsehanschluss....

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Metze88, 4. Mai 2007.

  1. Metze88

    Metze88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo!!

    Da ich gerade umgezogen bin, habe ich mir bei ish den digitalen Fernsehanschluss bestellt.
    Vorher hatte ich keinen digi. - und keinen analogen Empfang!

    Heute kam der Digital-Receiver und ich schloss ihn an.
    So..... aber das Problem ist, das er keine Sender empfängt!

    Muss ish den Anschluss noch freischalten oder was ist hier los?? :eek::eek:
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    Steck mal deinen TV in die Kabeldose und mach einen Sendesuchlauf. Dann schreib mal das Ergebnis.
    Der TV sollte zumindest die analogen Kabelprogramme in einigermassen vernünftiger Quallität empfangen können.

    BTW: Du hast NUR eine Kabelanschluß. Der DIGITALE Kabelanschluß ist nur der Name eines Pay-TV Paketes das gerne zusammen mit dem Kabelanschluß vermarktet wird. Mit dem Kabelanschluß (der Technik selber) hat der "DIGITALE Kabelanschluß" nichts zu tun.
    Also der Kabelanschluß wird nicht AUF DIGITAL UMGESTELLT oder ähnliches.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2007
  3. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    Hi,

    nein, freigeschaltet wird da nichts, das Signal liegt immer an. Und die ÖR sind unverschlüsselt zu empfangen.

    Du bist aber sicher, dass du Kabel hast, ja ? Die Box ist auch für DVB-C ?
    Funktioniert der Analogempfang (also wenn du den TV direkt an die Dose anschließt und nach Sender suchst) ?

    The Geek
     
  4. Metze88

    Metze88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    Naja, der Vermieter sagte, dass ich mich bei ish anmelden muss.
    Also denke ich schon das ich Kabel habe.
    Das Problem liegt vielleicht darin, das ich keine Kabeldose habe, sondern nur so ein komischen "Stecker" für ca. 2 € gekauft habe.
    Vorher konnte ich ARD und ZDF mit schlechten empfang gucken.

    Aber eigendlich muss da doch was freigeschaltet werden oder nicht??
    Weil wofür sollte ich den ish Geld bezahlen, wenn ich immer einen analogen Anschluss vorliegen habe??
    Dann würde ich einfach analog gucken, und keine 18€ bezahlen!
     
  5. Metze88

    Metze88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    6
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    Das Problem ist ja, das ich keinen analogen Senderlauf durchführen kann, da ich keine Fernbedienung besitze, und mein neuer TV erst nächste Woche kommt.....hoffe ich zumindestens.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    [​IMG]
     
  7. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    Das stimmt doch nicht. Also nochmal: Entweder du hast alles (analog + digital), oder du hast nix. Einen speziellen "digitalen Kabelanschluss", der "freigeschaltet" werden muss, gibt es nicht.

    Geld musst du an ish zahlen, weil du von denen ja das Signal bekommst ;)
    Und wie gesagt, sowohl analog als auch digital.

    Wie meinst du das mit dem Stecker ? Du musst doch eine Kabeldose haben, ohne die kriegst du ja kein Kabel-TV. Womit ist der Fernseher bzw. die Box denn verbunden ?
    Und du konntest ARD und ZDF gucken .. . . in der neuen Wohnung ? Mit DVB-C-Box ?

    Nun ja, es kann sein dass der Anschluss gesperrt ist, dann muss ein Techniker kommen und den freischalten (ist dann wohl im Keller verplombt oder so).
    Aber sobald du bei dir an der Dose ein Signal hast, hast du es komplett, mit allen Frequenzen, und somit analog + digital.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2007
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    OK, ich bin neugierig, beschreibe diesen Stecker mal.

    cu
    usul
     
  9. Metze88

    Metze88 Neuling

    Registriert seit:
    4. Mai 2007
    Beiträge:
    6
  10. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digitaler Fernsehanschluss....

    Ist das nicht ein F-Stecker ?
    Wie auch immer, wo führt denn das Kabel hin, dass am Stecker befestigt ist.

    Ich meine, du hast doch nicht einfach das kleine Teil an den Empfänger gesteckt und dann Programmsuchlauf gestartet :confused:

    Kannst du uns vielleicht Marke und Modell deiner DVB-Box nennen ?

    The Geek
     

Diese Seite empfehlen