1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitaler Empfang über Gemeinschaftsanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Btrader, 17. Juli 2005.

  1. Btrader

    Btrader Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo in die Runde!

    Ich habe durch Umzug ein technisches Problem, dass ich mir niht erklären kann.

    In meiner alten Wohnung betreibe ich eine digitale Campingschüssel mit Single-LNB (Universal) - keine technischen Probleme.

    Durch Umzug habe ich nun eine Whnung, die an einer Gemeinschaftssatanlage hängt.

    Um zu probieren, ob diese digital versorgt wird, hab ich nun meinen zweiten Digi-Receiver dortz mal drangehangen.

    Kurioser Weise empfange ich über Astra in perfekter Qualität so nette Sender wie AlAlam oder TV Canaria. Mir fehlen aber sämtliche Transponder mit den gängigen deutschen Sendern.

    Wie ist das zu erklären (kann das eine einstellungssache an meinem Receiver sein ?) oder liegt das an der Hausanlage ? Was kann ich tun ?

    Liebe Grüße aus Görlitz

    Bodo
     
  2. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: digitaler Empfang über Gemeinschaftsanlage

    Die Gemeinschaftsanlage empfängt wahrscheinlich nur das Lowband. Da es im Lowband aber auch Digitalsender gibt, kann man auch mit einer nicht "digitalfähigen" Anlage digitale Sender empfangen.
     
  3. Btrader

    Btrader Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: digitaler Empfang über Gemeinschaftsanlage

    Danke für die Antwort - das würde also im Klartext bedeuten, dass ich mir´n Kopf machen muss, wie ich meine Campinganlage da wieder aufstellen kann, oder ?


    Das Problem ist, dass in der entsprechenden Peilung eine wunderschöne, hundert Jahre alte Esche steht :mad: .

    Liebe Grüße

    Bodo
     
  4. Btrader

    Btrader Neuling

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    3
    AW: digitaler Empfang über Gemeinschaftsanlage

    Wäre es möglich an der Gemeinschaftsschüssel nur das LNB zu tauschen oder muss da die ganze Verteilertechnik auch auf Digital umgerüstet werden ?

    Da das Haus unter Zwangsverwaltung steht, können wir dort so ziemlich machen was wir wollen, so lange wir es selbst bezahlen.... wäre also ohne Rückfrage beim Vermieter(Zwangsverwalter) möglich....

    LG

    Bodo
     
  5. sashxx

    sashxx Silber Member

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Bielefeld
    AW: digitaler Empfang über Gemeinschaftsanlage

    Das kommt ganz auf die Verteilung an. Da wahrscheinlich ein Multischalter eingesetzt wird, muss dieser neben den LNB auch getauscht werden.
    Wenn nicht mehr als 16 Teilnehmer an die Antennen angeschlossen sind, dann ist der Aufwand noch vertretbar.

    Wenn du dir die Anlage mal anschauen kannst:
    Da müsste ein Twin-LNB an der Antenne installiert sein. Von dort aus gehen dann zwei Kabel zum Multischalter, wo dann die Teilnehmerableitungen abgehen.
    Möglicherweise werden am MS noch terr. Signale (meistens UKW) eingespeist.

    In dem Fall müsste man den LNB gegen einen Quattro-LNB tauschen und der Multischalter müsste getauscht werden.
    Es müsste auch noch zwei Kabel vom LNB zum MS nachgezogen werden.
     

Diese Seite empfehlen