1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale TV/Radiokarte für das Hamburger Kabelnetz

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von jcmu, 30. August 2003.

  1. jcmu

    jcmu Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich suche eine hochwertige PCI-TV-Karte für das Hamburger TV-Kabelnetz.

    Sie muß folgende Features haben:
    - gute Fernbedienung (direkt an der Karte oder via USB, ich will den COM-Port nicht nutzen müßen)
    - MPG2-Hardware on Board (für hochqualitative TV-Aufnahmen)
    - Radiofunktion muß dabei sein (auch aufnehmbar)
    - halbwegs Zukunftssicher sollte sie sein
    - nicht zickig (IRQ-Belegung etc.)
    - Gute, schlanke TV-Aufnahmesoftware. Schnittsoftware für MPEG 2 habe ich schon
    - Kompatibel zur Matrox P650-GraKa und einer Midiman Delta Audiophile 2496 - Soundkarte
    - Kompatibel zu LINUX/W2K/Win XP
    Insgesamt auch ein gutes Preis / Leistungsverhältnis...

    Danke.

    MfG

    jcm

    PS: Wer ist der Kabelnetzbetreiber in Hamburg? Kann man dort auch über Kabel surfen?
     
  2. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    Hole dir doch am besten ne Hauppauge wintv DVB-C,
    habe ne -S bei mir im Betrieb, und die läuft recht gut unter W2k und Linux; nimmt Video und audio als PVA auf; läuft bestens mit mein Nforce2 (ich leite AC3 direkt weiter; Videobild habe ich als overlay (Zweiter Monitorausgang an Radeon 9700pro in Vollbild; ) hast nen richtigen TV-Out an der TV-Karte (nie wieder schwarze RÄnder);

    ahhso, ein HW-Mpeg-decoder für u.a. DVD-Wiedergabe ist auch noch dabei

    ich bin total begeistetert von der Karte!!!
    dazu gibt es sehr viel Freeware an software

    der Preis liegt bei der C zwischen 250-300€
     
  3. jcmu

    jcmu Neuling

    Registriert seit:
    30. August 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hamburg
    Wie schaut es aus? Lohnt sich das überhaupt eine Digitale Karte in Hamburg zu nehmen? Oder reicht auch eine Analoge? Die digitalen Programme scheinen ja eh nicht soooo doll zu sein...
     
  4. bithunter_999

    bithunter_999 Senior Member

    Registriert seit:
    6. August 2001
    Beiträge:
    299
    Ort:
    fiwa
    Technisches Equipment:
    T85... DM8000
    ich weiss zwar nicht, was in den hamburger kabelnetzen los ist, aber schon wegen der guten Software VCR-Funktion ist es schon wert
     

Diese Seite empfehlen