1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von bug, 3. März 2007.

  1. bug

    bug Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pfalz
    Anzeige
    Hallo Gemeinde,

    hab auch auf digital von KD umgestellt (nicht kabel-home)

    Ist es richtig, dass nicht alle analogen Programme auch auf digital eingespeist werden? dass somit nicht alle Programme auschließlich über den digital-reveiver empfangbar sind?

    Gruß
    bug
     
  2. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    Richtig. Zur Zeit sind regionale Programme, offene Kanäle etc. noch nicht digital im Kabel. Soll sich aber auch noch ändern.
     
  3. bug

    bug Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pfalz
    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    danke für die flotte antwort.
    darauf weist KD aber auch nicht hin, klar kann man sich die prgrammliste selbst vegleichen.

    ok, ich komme ja damit zurcht, acuh mir mehreren fernbedienungen oder mit umschaltbaren universellen..

    aber wie erklär ichs meiner mutter mit 87?
    dafür brauchst du die fernbedienung und dafür die?
    da mußt du den TV auf Av stellen, und dafür darfst du das nicht?

    na ja die technik wird offensichtlcih von jungen männlichen Ingenieure für junge männliche ingenieure entwickelt
    Fordere Hausfrauen und Omas in die Enwicklungsabteilungen!!

    Gruß
    bug
     
  4. htw89

    htw89 Guest

    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    Ich denke, man sollte mindestens die Programmliste vergleichen bevor man sowas bestellt.

    Ihr habt das Treueangebot oder? Da ist eine Universalfernbedienung dabei, und die kann so eingestellt werden, dass über sie auch die Lautstärke des Fernsehers bestimmt werden kann. In der Regel geht der Fernseher mit Start der Box selbst an(zumindest wenns ein guter Fernseher ist, sonst muss man leider erst auf AV schalten). Also braucht man dann doch nur eine Bedienung. Selbst wenn man auch noch analog gucken will. Für den Fall dass man analoges gucken will muss man dann nur auf "TV" drücken(nachher aber nicht vergessen, auf die KDG-Taste zu drücken damit der Receiver wieder bedient wird). Die Lautstärke geht jedoch auch so, ohne dass man auf TV gehen muss.
     
  5. bug

    bug Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pfalz
    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    genau, und Oma kann das auch?
    ansonsten kauf man Oma noch schnell einen neuen TV
    genau, wie gesagt Oma muß halt nur schnell auf diesen und dann auf jenen Knopf drücken.
    ...
    ...
    ...
     
  6. htw89

    htw89 Guest

    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    Nein, aber vielleicht kannst du das einstellen, muss man ja nur einmal:rolleyes: Danach kann sie die Fernbedienung normal benutzen mit an und aus, mit Lautstärke, mit Programmwahl und was nicht alles.

    -.- Wenn du nicht willst dass man dir hilft sags ruhig:rolleyes:


    Nein. Oma muss nur den Receiverschalter nutzen, der vorher von dir oder einem anderen Verwandten so eingestellt wurde dass er auch den Fernseher bedient. Soviel zumindest zum Normalfall.

    Beim Digital-TV führt nun mal nichts an einer Box vorbei, es sei denn du willst dir einen teuren Fernseher mit eingebautem Digitalempfänger kaufen.

    Wenn du nun unfähig bist, die Fernbedienung zu programmieren, dann ist das dein Pech.:p Das steht alles genau in der Anleitung beschrieben ;)
     
  7. bug

    bug Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pfalz
    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    na, das ist mir gerade noch gelungen :)

    dennoch musst du (außer für die lautstärke) immer die fernbedienung zwischen den beiden zielempfängern umschalten
    und ältere fernseher auf AV stellen wenn du wieder digital empfangen willst

    du, ich schaff das schon
    vielleicht kann deine Oma das auch

    meine Mama kann's nicht - da frage ich mich schon welche Zielgruppe man sich da in den R&D-Abteilungen vorgenommen hat...
    naja, was soll man auch mit Alten und technisch unversierten,
    können mit dem Handy nur telefonieren und Ihren videorecorder konnten sie auch nie programmieren
    - aber eigentlcih werde iich jetz in meinem eigen thread off-topic
    wollte eigentlcih ja nur bestätigt haben, dass die regionalen analogen programme digital nicht emfangbar sind

    danke
    Gruß
    bug
     
  8. htw89

    htw89 Guest

    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    Tja, bei mir kann ich beides ohne Probleme kombinieren. :p

    Ja kann sie. Seit heute steht bei ihr unsere alte d-box2.
    Zur Info: Meine Oma ist 92 Jahre alt.

    Also meine Mutter kommt mit unserem neuen Wohnzimmer-Receiver bestens zurecht. Liegt sicher auch daran dass ich es ihr gut erklärt hab und zudem alle Analogsender bis auf die noch nicht digital empfangbaren rausgeworfen hab:winken:
     
  9. bug

    bug Junior Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2006
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Pfalz
    AW: digitale sender beinhalten nicht alle analoge Angebote??

    bestimmt, daran wirds wohl liegen :rolleyes:

    Gruß
    bug
     

Diese Seite empfehlen