1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

digitale Sat-Receiver für Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Udohauser, 5. März 2006.

  1. Udohauser

    Udohauser Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin zur Zeit auf der Suche nach einem neuen digitalen SAT-Receiver für Premiere, da ich mit meinem Kathrein nicht mehr zufrieden bin. Ich brauch auch unbedingt einen mit einem digitalen Audioausgang (für mein Heimkinosystem).
    Meine Frage:
    Es gibt viele von Premiere zertifizierte Receiver - benötigt man unbedingt einen diesen Receiver ?
    Kann es Probleme mit dem ABO geben, sollte man einen nicht zertifizierten Receiver nutzen ?
    VIelen Dank für eure Antworten
    Udo
     
  2. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    Na, da bin ich aber doch sehr erstaunt, dass nach einer halben Stunde noch nicht die altbekannten Antworten wie "dieses Board bietet nicht nur den Voreil des Schreibens, sondern auch den des Lesens älterer Beiträge, wo all Deine Fragen beantwortet werden" oder auch "benutze mal die Suchfunktion oder lese die Faqs" gekommen sind. ;)
     
  3. Udohauser

    Udohauser Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2006
    Beiträge:
    7
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    Hallo Nala,
    vielen Dank für deine hilfreiche Antwort...ich bin auch schon selbst auf die Idee gekommen hier zu suchen, aber leider habe ich in angemessener Suchzeit keine Antwort auf meine Frage gefunden. Somit habe ich es gewagt eine Frage zu stellen....
     
  4. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    das ist allgemein so üblich, dass man in Boards zwar suchen kann, aber meistens nichts findet. Da man irgend wann die Schnauze mit der üblichen Meldung "kein Beitrag gefunden" satt hat, startet man eben verständlicherweise den Thread. Dann meckern die User, die seit Jahren jeden Eintrag verfolgt haben, wieder mal einen Neueinsteiger so an, dass er gleich wieder entnervt aufgibt.
     
  5. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Ort:
    "Auf" Münster-Mauritz
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    Och, ich habe doch gar nicht geantwortet, sondern mich nur gefragt, warum noch keiner mit den altbekannten Sätzen geantwortet hat. ;)
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    Es ist abgesehen von den offiziell zertifizierten Receivern, also den "geeignet für Premiere" Receivern und DBoxen, rein technisch auch möglich mit vielen anderen Receivern (aber nicht mit allen) Premiere zu entschlüsseln. Nicht zertifizierte Receiver mit CI-Einschub können Premiere über technisch für das Premiere Entschlüsselungssystem taugliche aber ebenfalls offiziell von Premiere nicht zugelassene CI-Module wie z.B. das Alphacrypt entschlüsseln. Einige wenige nicht zertifizierte Receiver können Premiere auch über eine bereits integierte Kartenschacht/Entschlüsselungssystem Komibination entschlüsseln.
    Von daher benötigt man rein technisch gesehen keinen "geeignet für Premiere" Receiver. Je nach Receiver muss man ggf. Kompromisse in Kauf nehmen. So können die Bildoptionen häufig nicht direkt per Optionstaste vom Portalprogramm aufgerufen werden, sondern werden als eigene Programme gespeichert und auch entsprechend aufgerufen.
    Beim Neuabschluss eines Abo's verlangt Premiere die Seriennr. eines zertifizierten Receivers. Man kann Glück haben und sich um die Angabe herumschummeln, aber in der Regel wird die Nummer zwingend benötigt. Eine entsprechende Seriennr. fehlt einem mit einem nicht zertifiziertem Receiver, denn die Seriennummern der zertifizierten Receiver haben einen spezifischen Aufbau, in dem sowohl Hersteller, Modell als auch eine Prüfziffer zur Prüfung der Echtheit verankert sind. Eine Nr. ausdenken funktioniert also auch dann nicht, wenn man den grundsätzlichen Aufbau kennt. Zumindest bei Premiere (bei ish/iesy oder anderen Kabelnetzbetreibern kann das anders sein) funktioniert dies nicht.
     
  7. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    im Mediamarkt stehen meist genug Premieretaugliche Receiver rum. Da schreibt man (nur für Notfälle) einfach mal eine solche Seriennummer ab. Ansonsten sind die Premiere tauglichen Receiver ohnehin meist die billigsten, auf dem Markt verfügbaren Receiver.
     
  8. Simi La Bimi

    Simi La Bimi Silber Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2004
    Beiträge:
    638
    Ort:
    Köln
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    bei denen sich der Jugendschutz aber nicht abschalten lässt:D
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    Die Lösung finde ich extrem ätzend !!!
    Es ist nämlich durchaus schon vorgekommen, dass eine Seriennr. abgelehnt wurde, weil schon ein Abo unter anderen Namen drauf läuft.
    Nicht häufig - aber wenn es passiert ist es äußerst unfair gegenüber dem ehrlichen Käufer, der dann nachweisen darf, dass der das Gerät gekauft hat.
     
  10. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: digitale Sat-Receiver für Premiere

    das war ja auch nur als Notlösung als Vorschlag gedacht. Ansonsten glaube ich kaum, dass Premiere bei deren internem Verwaltungschaos so was auffällt.
     

Diese Seite empfehlen