1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    München - 2007 haben erstmals mehr als 50 Prozent der deutschen Sat-Haushalte ihr Signal digital empfangen. Zum Jahresende benutzten 59 Prozent der 16,7 Millionen Sat-Schüsseln einen digitalen Receiver.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    13.994
    Ort:
    Hamburg
    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Die Schüsseln benutzen einen Receiver?
    Seltsame Formulierung!
     
  3. prodigital2

    prodigital2 Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    14.955
    Ort:
    Aschaffenburg
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl


    Natürlich sind es die Besitzer der Schüsseln! ;) :rolleyes:
     
  4. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.156
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Huch absolute Mehrheit - das sind ja bayr. Verhältnisse! :D
     
  5. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Dann könnte man ja Analog Morgen abschalten
     
  6. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    41 % müssen aber auch erstmal Zeit haben zum umstellen.

    Eine Umstellungsfrist von einem Monat oder gar einen Tag ist doch völliger Humbug.
     
  7. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.091
    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Die hatten 10 Jahre Zeit.
    Offenbar ist ihnen TV ja nicht wichtig, also kann es ja egal sein wenn sie nur noch rauschen haben.
     
  8. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Genau das wird leider immer wieder vergessen...
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Und was bringen ihnen jetzt 10 Jahre?

    Auch wenn sie 10 Jahre Zeit hatten ändert es nichts an der Tatsache das man den jetzigen analog Zuschauern trotzdem noch eine Galgenfrist geben MUSS.
    Und die ist mit einem Monat definitiv zu klein.

    Ich vergesse die 10 Jahre sicherlich nicht. Ihr vergesset aber anscheinend auch was in den 10 Jahren alles passiert ist. Erst teure receiver, dann Verschlüsselungs Gerüchte und und und.

    Auch wenn man es als digital Nutzer nicht einsieht. Es wird seine Gründe gehabt haben warum manche nich umgestellt haben. UNd man muss auch als digital Nutzer etwas Rücksicht nehmen. 41 % sind 41 % und auch die brauchen etwas Zeit.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2008
  10. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Digitale Sat-Haushalte erstmals in Überzahl

    Nachdem was ich so gehört habe, haben nur sehr wenige Leute (nicht alle) davon überhaupt etwas gehört! Ich bin ja auch nicht der Meinung, dass jetzt innerhalb von einem Monat alles gehen soll, allerdings sehe ich ca. 1 Jahr als vollkommen ausreichend an und dann muss aber auch definitiv Ende mit analog sein.
     

Diese Seite empfehlen