1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale SAT-Hausanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nopsi, 24. Mai 2008.

  1. Nopsi

    Nopsi Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Guten Morgen
    Ich bin neu in diesem Forum und in Punkto SAT/TV ein blutiger Laie.
    Aber das soll sich ändern!
    Wir haben eben unser Haus fertiggestellt und nun wollen wir ein Digitales SAT-System installieren.
    Verkabelt habe ich das Hause folgendermaßen:
    Wohnzimmer 2 Anschlüssel (TV und Recorder)
    In den anderen Zimmern ein 1 Anschluß.
    Insgesamt haben wir 7 SAT-Anschlüße verteilt.

    In einem Elektronikmarkt haben sie mir zu folgenden Teilen geraten:
    1 Multiswitch 8-fach
    Skymaster Multi-Switch MSP58
    1 LBN
    Skymaster Dig. Quad-LNB Model 37542
    Ich hoffe diese Teile passen zusammen.
    Meine Frage ist nun, welche SAT-Dosen muss ich in den Räumen installieren
    und muß ich noch auf etwas besonderes aufpassen ?

    Ich wäre euch für jede Hilfe dankbar
    Liebe Grüße Nopsi
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Digitale SAT-Hausanlage

    der erste rat wäre - wechsle mal das geschäft(elektronikmarkt)! entweder du nimmst einen quad-lnb, dann brauchst du keinen multischalter. oder du verwendest einen quattro-lnb mit multischalter(richtige lösung)! von skymaster lasse die finger!!!
     
  3. Nopsi

    Nopsi Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Digitale SAT-Hausanlage

    Danke für die schnelle Antwort, Viceroy
    Ich trage die Teile sofort zurück.
    Könntest du mir zu einem Fabrikat raten.
    Nopsi
     
  4. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Digitale SAT-Hausanlage

    Mit einem Multischalter von Spaun kannst du eigentlich nichts falsch machen. Musst drauf achten dass er genügend Ein- und Ausgänge hat. In deinem Fall wäre ein 5/8er ausreichend, aber wenn du z.B. vorhast, noch ein LNB für eine weitere Sat-Position zu installieren, dann wäre z.B. ein 9/8er nicht verkehrt. Aber das hängt davon ab, wieviele Sat-Positionen du anpeilen möchtest.

    Und wie gesagt: Du brauchst ein Quattro-LNB, kein Quad bzw. Quattro-Switch.
    Von dem aus führen 4 Kabel zum Multischalter, von diesem aus dann die einzelnen Kabel zu den Dosen. Der Multischalter selbst wird innerhalb des Hauses installiert (Strom muss für ihn auch verfügbar sein).

    The Geek
     
  5. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Digitale SAT-Hausanlage

    da schliesse ich mich an!

    lnb - INVERTO, ALPS
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Digitale SAT-Hausanlage

    Speist du am Multischalter keine Dachantenne ein (UKW/DVB-T) dann kannst du eigendlich jede Dose nehmen (billig geht hier dann auch).

    Für den Doppelanschluß im Wohnzimmer brauchst du eine Dose für zwei getrennte Zuleitungen (auf der Rückseite zwei Anschlüsse für Antennekabel) und für die anderen Anschlüsse eine ganz normale Sat Dose (ein Kabelanschluß).
    Dabei nur beachten das sie dann zwei (für din Doppelanschluß) oder eine (für die anderen) F-Buchsen für den Sat Anschluß besitzen (der Anschluß mit den Schraubgewinde).
    Ferner muß sie DC-Durchlass am Sat Anschluß bezitzen (Also keine Dosen für Einkabelsysteme).

    Willst du teuer oder billig? Wenn du das verrätst dann gibt es Produktempfehlungen.

    cu
    usul
     
  7. Nopsi

    Nopsi Neuling

    Registriert seit:
    24. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Digitale SAT-Hausanlage

    Hi Usul
    Ich speise keine terrestische Antenne ein
    und wie bei vielen Dingen bin ich für die solide Mittelklasse;)
    Gruß Nopsi
     

Diese Seite empfehlen