1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Digitale Sat Anlage

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von Strong, 21. Oktober 2002.

  1. Strong

    Strong Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hoerden
    Anzeige
    Ich habe eine 60 cm Schüssel , Grundig Unniversal Quattro-LNB, Lifesat MS 3542 Multischalter 5/4
    und ein Topfield TF 4000 PVR Receiver.
    Ich kann nur Programme mit Vertikaler Polarisation empfangen.
    Mit Horizontal Polarisation bekomme ich keine Programme wie ZDF oder ARD.
    Wo liegt der Fehler ?

    Danke Strong!
     
  2. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Sind möglicherweise die Kabel für Horizontal zwischen Lnb und Multischalter vertauscht??
    Funktioniert es mit einem Analogreciver?
    Gibt´s die Probleme nur mit den Topfield oder auch mit anderen Recivern?
    Mehr Infos bitte.

    mfg. Bawi
     
  3. Strong

    Strong Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hoerden
    Hallo Bawi

    Anschlüsse an dem Anschlüsse an dem Grundig
    Multischalter Quattro LNB Lifesat
    V 0 KHZ verbunden mit HH
    H 0 KHZ verbunden mit HL
    V 22 KHZ verbunden mit VH
    H 22 KHZ verbunden mit VL

    Ist das so richtig ?

    Mit Analogreceiver tritt der gleiche Fehler auf.

    Danke Stong
     
  4. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Die richtige Belegung ist:
    V 0 KHZ verbunden mit VL vertikal/low
    H 0 KHZ verbunden mit HL horizontal/low
    V 22 KHZ verbunden mit VH vertikal/high
    H 22 KHZ verbunden mit HH horizontal/high
    mfg

    <small>[ 22. Oktober 2002, 11:38: Beitrag editiert von: hans2 ]</small>
     
  5. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    @Strong, die Antwort von Hans 2 wird hiemit bestätigt.Wie um alles in der Welt bist du auf die Idee gekommen das so anzuschließen?
    *ggg*

    mfg. Bawi
     
  6. Strong

    Strong Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Hoerden
    Hallo Hans 2 !

    Nun funktioniert alles bestens.
    Ich bekomme alle Programme
    Horizonal und Vertikal.
    Ich bedanke mich herzlich.

    Hallo Bawi !
    Die Anleitung zur Instalation ist
    leider nicht korekt.

    Mit freundlichen Grüßen Strong l&auml;c
     
  7. bawi

    bawi Silber Member

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    831
    Na Hauptsache jetzt gehts.
    *ggg*
     

Diese Seite empfehlen